Flexible Kabel für die industrielle Datenkommunikation

Schnelle und zuverlässigen Datenübertragung im industriellen Umfeld

Hochflexible Kabel für die Digitalisierung & Industrie 4.0
(PresseBox) ( Viersen, )
Die Industrie und Fertigungsbrange entwickelt sich zunehmend zu einer durchgängigen Vernetzung und Kommunikation auf allen Ebenen des Fertigung.

Durch die zunehmende Vernetzung und Kommunikation von Anlagen-Komponenten und der größer werdenden Datenmengen, die zuverlässig übertragen werden müssen, steigen auch die Anforderungen an Kabel und Leitungen.

Elektrische Kabel und Leitungen insbesondere im Maschinenbau, in der Robotik oder Automatisierung werden enormen Torsionsbeanspruchungen und/oder extrem hohen Temperaturen ausgesetzt und kommen mit verschiedenen Chemikalien, Ölen oder Reinigungsmitteln in Kontakt.

Mit einer Reihe von robusten Leitungen für die Industrie-Kommunikation begegnet der Kabelspezialist SAB den hohen Anforderung der Kategorie 6, 6A, 7 und 7A. Die Ethernet Leitungen sind extrem robust und ermöglichen auch beim flexiblen Einsatz eine schnelle und zuverlässige Datenübertragung.

Die Leitung CATLine CAT 7A RT, wurde speziell für Roboteranwendung entwickelt. Die CATLine CAT 7A S eignet sich insbesondere für den Schleppketteneinsatz. Beide Leitungen sind UL/CSA approbiert.

Auf Kundenwunsch bieten der Kabelhersteller auch Entwicklungsunterstützung, z.B. in dem Bereich neue Kommunikationssysteme in der Antriebstechnik. Die technischen Kundenvorgaben werden mit den Erfahrungen von SAB, als Hersteller von flexiblen Leitungen, kombiniert und in neue Produkte umgesetzt.

Die Fertigung von Musterlängen ist dabei kurzfristig und flexibel möglich.

SAB Bröckskes ist weltweit führend in der Entwicklung und Fertigung von Spezial,- und Hybridleitungen. Häufig können Spezialkabel bereits am 100 m entwickelt und am Standort in Viersen gerertigt werden. Pro Jahr fertigt SAB mehr als 1500 Spezialkabel auf Kundenwunsch.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.