3D Druck in der Architektur: Ein Video-Interview mit Stiller Architekten

Im März 2019 war die RUHRSOURCE GmbH zu Besuch bei stiller|architekten, einem führenden kreativen Dienstleister im Bereich "..." und interviewten Benjamin Stiller zu seiner bisherigen Meinung zum Thema 3D-Druck in der Architektur

3D Druck in der Architektur by stiller architekten (PresseBox) ( Bochum, )
"Wer den 3D-Druck in der Architektur effektiv nutzen möchte, kommt um CUR3D nicht herum.", Benjamin Stiller von stiller|architekten

Bilder sagen mehr als 1000 Worte; hier finden Sie das gesamte Video-Interview: https://www.youtube.com/watch?v=WV6hndMg2Mg

Seit 2018 sind stiller|architekten treue Kunde der RUHRSOURCE GmbH. Sie nutzen unsere 3D-Druckvorstufe CUR3D, die CrafUnique CraftBot 3D-Drucker sowie unsere Dienstleistungen.

stiller | architekten gmbh sind spezialisiert auf den Krankenhausbau und Bauten im Gesundheitswesen. Als Mitglied im BDA tragen sie seit Jahren zur Förderung der Qualitätssicherung und -steigerung in der Krankenhausplanung zu einer leistungsfähigen, humanen und wirtschaftlichen Gesundheitsfürsorge, Krankenversorgung und Altenhilfe bei.

Dipl. Ing. Benjamin Stiller ist Mitinhaber der stiller|architekten planungsgesellschaft mbH, die 45529 Hattingen in der Essener Straße 53, im sogenannten Office 53 (einem Projekt der Stiller Architekten GmbH) angesiedelt ist. In der direkten Nachbarschaft befindet sich ein weiteres Projekt der Stiller Architekten: der Heidehof.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.