Eigenfrequenzmessautomaten für Bremsscheiben ausgeliefert

(PresseBox) ( Pfinztal, )
Über die Eigenfrequenzmessung bei Bremsscheiben und anderen Komponenten wurde bereits mehrfach im Luchsletter berichtet. Daimler integriert in diesen Tagen im Werk Mettingen einen Universal-Eigenfrequenzmessautomaten in die Fertigungslinie, der sich vollkommen eigenständig auf unterschiedliche Bremsscheibentypen einstellt. Auch EGA in Alexandria (Ägypten), an der Daimler in einem Joint-Venture beteiligt ist, prüft seit einigen Monaten alle Bremsscheiben in einem Messautomaten von RTE.

In der Anlage in Mettingen ist erstmals in einer fertigungsintegrierten Anlage auch die Q-Faktormessung zur stichprobenartigen Bewertung der Dämpfungseigenschaften realisiert. Je nach Auslastungsgrad entscheidet der Messautomat eigenständig, ob für eine Bremsscheibe auch der modenspezifische Q-Faktor gemessen wird. Im nächsten Luchsletter soll über erste Anwendungserfahrung berichtet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.