Durchschnittsalter der IT-Systeme im Mittelstand zwischen 7 und 9 Jahren

Rowisoft stellt neue Software vor

CinemaxX-Kino in Essen (PresseBox) ( Amberg, )
Viele kleine und mittelständische Firmen setzen IT-Lösungen ein, die bereits vor 7 bis 9 Jahren eingeführt wurden. Gerade aber in den letzten Jahren hat sich im Bereich von IT-Lösungen für kleine und mittelständische Unternehmen (KMUs) einiges getan: vom mitdenkenden, selbstständig wählenden Telefon, bis hin zur automatisch versendeten SMS, die den Kunden erreicht, sobald die Ware versendet wurde.

Dabei ist gerade das IT-System in vielen Betrieben das zentrale Kernelement um Kundenbetreuung und -akquise zu betreiben. "Diese zentrale Rolle ist es aber, die einen Umstieg nur sehr schwer machen", so Robert Wismet, Geschäftsführer der Softwarefirma Rowisoft.

Viele Unternehmer wissen jedoch gar nicht, welche Möglichkeiten eine moderne EDV-Anlage überhaupt bietet, um den Computer nicht nur als Arbeitsmittel, sondern auch als Bindeglied zwischen Unternehmen und Kunden einzusetzen. Seit 20 Jahren wurde der Kontakt zum Kunden irgendwie starrer und unpersönlicher - und genau diesen Schwachpunkt greifen moderne EDV-Systeme auf.

Moderne Lösungen sorgen für einen harmonischen und persönlichen, individuellen Kundenkontakt und sorgen dafür, dass sich der Kunde nicht mehr wie von einer Maschine abgefertigt vorkommt. Denn nur Unternehmen, die ihren Kunden das gewisse Etwas bieten, können in der Zeit des Internets überleben, ohne sich auf ständigen Preiskampf einzulassen.

Eine solche moderne Softwarelösung möchte die Rowisoft GmbH nun in einer großen Produktneuvorstellung präsentieren. Die bayerische Softwarefirma lädt dazu Interessenten nach Essen ins Ruhrgebiet ein. Im CinemaxX-Kino in Essen stellt das Unternehmen am 30. September 2008 seine neue Softwarelösung "Rowisoft blue" auf einer 70 Quadratmeter großen Leinwand vor. Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung im Internet unter:
http://www.rowisoft.de/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.