Ausbau des Konsum- und Industriegüter Know-hows

Pinneberg, (PresseBox) - Um neue Produkte und Produktgruppen zu etablieren, hat ROMIRA sein Entwicklungsteam im Bereich der Konsum- und Industriegüter mit mehreren Mitarbeitern verstärkt. Auch die Erweiterung bereits bestehender Anwendungen steht auf dem Programm, sodass die ROMIRA ihren Kunden künftig in diesem Bereich ein noch breiteres Portfolio anbieten kann. Damit stehen auch in den Service- und Sales-Teams die Zeichen auf Wachstum.

Mit diesem Ausbau setzt die ROMIRA auf zukunftsträchtige Industrien. Kunden aus den Bereichen Elektrik & Elektronik sowie Haushalts- und Gebrauchsgegenstände erwarten verbesserte Angebote beispielsweise für edle Schalter und hochwertige Gehäuse von Küchengeräten. Daneben entstehen neue Produkte für Gartenbau und Landwirtschaft sowie das Bauwesen, wo sich ROMIRA etwa mit dem Kunden Vinylit gemeinsam mit anderen Unternehmen der Gruppe hervorgetan hat. Ein zusätzlicher wichtiger Zweig ist die Medizin- und Labortechnik, der künftig von der ROMIRA mit zahlreichen zusätzlichen Innovationen versorgt wird.

Website Promotion

ROWA GROUP Holding GmbH

Die ROMIRA GmbH wurde 1990 gegründet und ist Partner im Verbund der ROWA GROUP. Mit höchster Kompetenz und synergetischem Know-how setzt ROMIRA in dieser starken Gemeinschaft Standards für technische Kunststoffe.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.