Personal Media Manager von Rovi für die persönliche Musik-, Video- und Fotosammlung

Schafft Ordnung, unterstützt Datenaustausch zwischen den Endgeräten und gibt Inhalte wieder

Rovi Personal Media Manager Clean Movie Tags (PresseBox) ( Santa Clara, Kalifornien, )
Rovi Corporation (NASDAQ: ROVI) gibt heute die Markteinführung des Personal Media Manager bekannt. Mit dieser Softwareanwendung können Nutzer Entertainment-Inhalte ihrer Medienbibliotheken "bereinigen", aktualisieren und auch Musik-, Video- und Fotoinhalte, die auf verschiedenen Endgeräten in ihrem Heimnetzwerk gespeichert sind, abspielen und austauschen. Der Personal Media Manager von Rovi ist mit den Betriebssystemen Windows, Macintosh und Linux kompatibel. Er kann eigens 'gebrandet' und als Zusatzanwendung für Consumer-Electronics-Produkte verwendet werden, wie zum Beispiel für Speichermedien in einem Netzwerk (Network Attached Storage), digitale Medienempfänger, Set-Top-Boxen oder auch für Online-Shops und Online-Portale.

"Heutige Konsumenten stellen immer wieder fest, wie rasant ihre digitalen Medienbibliotheken wachsen, da sie Musik-, Video- und Fotoinhalte ständig neu zukaufen, selbst erzeugen und konsumieren", so Corey Ferengul, Executive Vice President Produktmanagement und Marketing bei Rovi Corporation. "Gefragt ist daher eine einfache Lösung für die Verwaltung von Multimedia-Sammlungen, um so den Weg für weiteren Content frei zu machen. Wir sind der festen Überzeugung, dass sich die Gerätehersteller mit einer Lösung, die den Personal Media Manager von Rovi beinhaltet, eindeutig vom übrigen Marktangebot abheben können."

Durch die Medienerkennungstechnologie LASSO von Rovi und die Unterstützung seiner detaillierten Entertainment-Metadaten kann der Personal Media Manager Inhalte ordnen, identifizieren und in Hinsicht auf Album, Musiktitel, Film und vielen anderen Kategorien mit essentiellen Informationen versehen. Die Anwendung ist ferner in der Lage, den Nutzer mit Online-Diensten und Online-Shops der CE-Hersteller oder ihrer Website zu verbinden, um damit einen vereinfachten Zugang zu weiteren Inhalten zu ermöglichen.

Die Anwendung, zu der ein vollwertiger DLNA-Player, -Server und -Controller gehören, verwendet die medienorientierte Netzwerktechnologie Connected Platform von Rovi und unterstützt den Datenaustausch zwischen Geräten im Heimnetzwerk. Sie läuft sowohl in PC-, Mac- und Linux-Umgebungen und eröffnet den Nutzern die Möglichkeit, Geräte mit unterschiedlichen Plattformen für den Austausch ihrer Inhalte zu verbinden. Darüber hinaus kann der Personal Media Manager von Rovi mit beliebten sozialen Netzwerken verbunden werden. Auf diese Weise können die Mitglieder persönliche Inhalte, wie zum Beispiel Fotos und private Videos mit Freunden und Familie teilen.

Verfügbarkeit

Rovis Personal Media Manager ist ab sofort als Zusatzanwendung für Consumer-Electronics-Produkte, wie zum Beispiel Speichermedien in einem Netzwerk, digitale Medienempfänger, Bluray-Player, Home-Gateways, Set-Top-Boxen, externe Festplatten und digitale Fernseher erhältlich, aber auch für Online-Shops und Online-Portale. Markenkennzeichnung und Funktionen der Anwendung können gemäß den individuellen Kundenbedürfnissen angepasst werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.