Trendige Inneneinrichtung für weltweit agierende Anwaltskanzlei Allen & Overy

Rosskopf + Partner AG fertigt beeindruckende Wandverkleidungen und funktionale Einrichtung aus Mineralwerkstoff für Luxemburger Kanzleibüro

Buchstabenwandverkleidung mit integrierter Prospektwand
im Empfangsbereich
(PresseBox) ( Obermehler, )
Die weltweit tätige Kanzlei Allen & Overy LLP mit Hauptsitz in London investierte in den letzten beiden Jahren in neue Räumlichkeiten in Luxemburg. Das Team der Rosskopf + Partner AG fertigte dafür exklusives Interieur in Auftrag und Kooperation mit der Möbel-Werkstätte Gert Schumann GmbH aus Altenkirchen. Besonderes Highlight ist die originelle Wandverkleidung: Mit filigranen Buchstaben-Elementen wird Gesetzestext in französischer Sprache abgebildet.

Die Innenausbauspezialisten der Rosskopf + Partner AG fertigten rund 1.000 m² dieser speziellen Wandverkleidung für Flure und Aufenthaltsbereiche. Dazu wurden 12 mm dicke Buchstaben-Elemente aus Mineralwerkstoff auf einer 6 mm dünnen Mineralwerkstoff-Grundplatte aufgesetzt. Die schrägen Flächen der einzelnen Buchstaben erzeugen dabei einen besonderen räumlichen Effekt.

Im Auditorium der Kanzlei wurden filigran gefräste Buchstaben aus Eichenholz auf eine Eichenfurnier-Wandverkleidung der Möbel-Werkstätte Gert Schumann GmbH angebracht. Die Herstellung der Holzelemente bedurfte höchster Präzision und Sorgfalt, um ein Verziehen und Reißen des Materials beim Fräsen zu vermeiden. Insgesamt produzierte und montierte die Rosskopf + Partner AG 878 Mineralwerkstoff-Buchstaben und fertigte 711 Eiche-Buchstaben.

Das durchgängige Designkonzept findet sich ebenfalls im Gastronomie- und Klientenbereich wieder. Neben der effektvollen Wandverkleidung stellte die Rosskopf + Partner AG eine funktionale, mit Rollladen verschließbare Tablettrückgabe her. Sie ist ebenfalls aus Mineralwerkstoff für herausnehmbare Geschirrwagen gefertigt. Für die Bewirtung von Gästen bei Veranstaltungen entstand eine Biertheke aus demselben Material, die vom Kunden mit einer Zapfanlage und Gastromöbeln ergänzt wurde.

Darüber hinaus wurden für die Geschäftsstelle zwei Empfangstheken sowie eine Garderobe mit Tresen aus Mineralwerkstoff gefertigt. Rollcontainer, Seiten- und Unterschränke mit Schubkästen und Taschenablagen machen das Mobiliar funktional und schaffen vielfältige Ablagemöglichkeiten. Eine Prospektwand sowie Wandverkleidungen für den Aufzug runden die Arbeiten der Rosskopf + Partner AG ab.

Insgesamt wurden für den Auftrag über 1.600 m² Mineralwerkstoff Avonite®, Snowfall in 6 mm und in 12 mm Stärke verarbeitet. Rund 1.100 m² Rohmaterial wurden speziell für dieses Projekt in Sondermaßen angefertigt. Der verwendete Mineralwerkstoff hat eine ebenmäßige Oberfläche mit angenehmer Haptik. Er wirkt hochwertig, kann flexibel verarbeitet und eingesetzt werden und ist somit sehr vielseitig im Innenausbau verwendbar. Mineralwerkstoff ist ideal für hochbeanspruchte und hochfrequentierte Bereiche, da er porenlos und damit besonders hygienisch ist.

Projektbeteiligte:

Kunde

Möbel-Werkstätte Gert Schumann GmbH
Graf-Zeppelin-Str. 17
57610 Altenkirchen

Bauherr

Allen & Overy LLP
5 Avenue John F. Kennedy
1855 LUXEMBURG

Architekt & Planer

Jim Clemes Associates
4221 LUXEMBURG
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.