PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 897045 (ROSE Systemtechnik GmbH)
  • ROSE Systemtechnik GmbH
  • Erbeweg 13-15
  • 32457 Porta Westfalica
  • https://www.rose-systemtechnik.com
  • Ansprechpartner
  • Vanessa Böse
  • +49 (4181) 92892-39

ROSE Systemtechnik auf der Hannover Messe 2018

Industriegehäuse und ergonomische HMI-Technik im Fokus

(PresseBox) (Porta Westfalica , ) Auf der diesjährigen Hannover Messe stellt ROSE Systemtechnik eine Auswahl seiner robusten Industriegehäuse und deren Anwendungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen vor. Außerdem setzt das Unternehmen mit einem innovativen Tragarmsystem den Fokus auf ergonomische HMI-Lösungen und präsentiert darüber hinaus eine innovative Serie hochwertiger Aluminiumgehäuse in edler Optik mit vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten.

Wenn empfindliche Elektronik in rauer Umgebung zuverlässig vor äußeren Einflüssen geschützt werden muss, sind Industriegehäuse, Bedien- und Anzeigegehäuse oder das Ex-Equipment von ROSE Systemtechnik gefragt. Sie kommen in verschiedensten Branchen zum Einsatz: z. B. in der Prozess- und Automobilindustrie, dem Maschinen- und Anlagenbau, aber auch in der Verkehrs- oder Kommunikationstechnik. Auf der Hannover Messe 2018 präsentiert der Hersteller vom 23. - 27. April in Halle 12 an Stand E49 sein umfangreiches Produktspektrum.

Tragarmsystem für ergonomische Arbeitsplätze

ROSE arbeitet derzeit verstärkt an ergonomischen Lösungen für den HMI-Bereich. In Hannover präsentiert das Unternehmen unter anderem das höhenverstellbare Tragarmsystem GTV light für kleinere Lasten: Damit lassen sich z. B. Panels von Maschinen oder Anlagen während des Mehrschicht-Betriebs schnell und einfach an die Bedürfnisse des jeweiligen Bedieners anpassen. Auch langwierige Programmiervorgänge gestalten sich mit dem GTV light deutlich angenehmer, da der Anwender diese im Stehen oder Sitzen ausführen kann. Das kompakte Höhenverstellsystem eignet sich besonders für den Einsatz an Werkzeug-, Verpackungs- oder Druckereimaschinen sowie in der Automobilproduktion, Montageautomation oder in der Prozessüberwachung.

Zuverlässiger Schutz in rauer Umgebung

Ein weiteres Messe-Highlight ist das Aluminiumgehäuse AluFormPlus von ROSE. "Diese Produktfamilie ist eine Weiterentwicklung unserer bisherigen Aluminium Druckgussgehäuse. Sie überzeugt vor allem durch ihr edles Design und eignet sich hervorragend für Anwendungen im Sichtbereich", berichtet Vertriebsleiter Heiko Felsmann von ROSE Systemtechnik. Die robusten Industriegehäuse verfügen über eine hochwertige Materiallegierung und entsprechen der Schutzart IP 66. Sie bieten eine Schlagfestigkeit von 7 Joule nach EN 60079-0 und schützen ihre Einbauten zuverlässig gegenüber Staub und starkem Strahlwasser in rauer Industrieumgebung. "Ein weiterer Vorteil der Aluminiumgehäuse ist die Verbindung von Deckel und Unterteil durch integrierte Scharniere", so Felsmann weiter. "Das ermöglicht Technikern ein komfortables Arbeiten an der Elektronik und es können keine Teile verlorengehen." ROSE bietet seinen Kunden auch die Möglichkeit, die Alu-Gehäuse in CI-Farben zu gestalten. Außerdem verfügt der Gehäusespezialist in seinem hochmodernen Werk in Porta Westfalica über umfangreiche Optionen zur mechanischen Bearbeitung, Konfektionierung und Oberflächenveredelung aller Produkte und kann dadurch nicht nur Industriegehäuse von der Stange, sondern auch individuelle Sonderlösungen anbieten - und das bereits ab Losgröße 1.

Website Promotion

ROSE Systemtechnik GmbH

Die ROSE Systemtechnik GmbH wurde 1969 in Porta Westfalica gegründet und gehört mit über 350 Mitarbeitern zu den weltweit führenden innovativen Anbietern der industriellen Gehäuse Systemtechnik. Im Verbund der Phoenix Mecano AG, Schweiz entwickelt und produziert das Unternehmen hochqualitative Industriegehäuse und Systemlösungen für die Bereiche Maschinen- und Anlagenbau, Automatisierungstechnik, explosionsgefährdete Bereiche, MSR- Technik sowie der Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Das Produktportfolio umfasst neben Standard-Industriegehäuse aus Aluminium, Edelstahl und Kunststoffen für individuelle Einbauten elektrischer Verbindungstechnik und Elektronikbaugruppen auch Bedien- und Anzeigengehäuse basierend auf Aluminium-Profilsystemen und Edelstahlmaterialien für HMI-Anwendungen, sowie
Komponenten für den Explosionsschutz mit Verteilergehäusen und Control Stations für den weltweiten Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen, der Petrochemie und chemischen Industrie in On- und Offshore Bereichen.

Weitere Informationen unter www.rose-pw.de