Optimaler Schutz für empfindliche Elektronik

ROSE liefert ein breites Programm an Gehäusesystemen für die Landtechnik

Die Gehäuse für Landtechnik-Anwendungen werden auf Wunsch mit individuellen Anschlüssen und Bohrungen versehen und im Corporate Design des Kunden lackiert / Bild: ROSE Systemtechnik (PresseBox) ( Porta Westfalica, )
Robuste Gehäusesysteme für verschiedenste Einsatzbereiche in der Landwirtschaft präsentiert ROSE Systemtechnik auf der Agritechnica 2019. Das Produktportfolio reicht von Handbediengehäusen über stationäre Bedieneinheiten bis hin zu explosionsgeschützten Gehäusen für Biogas-Anlagen.

Ob Steuergehäuse und Tragarmsysteme für Melkanlagen, Handbediengehäuse für Schrägförderer oder Bedieneinheiten zur Feinsteuerung von Anhängesystemen: ROSE liefert Gehäuse- und Bediensysteme für zahlreiche Anwendungen in der Landtechnik. Die Aluminiumgehäuse, Polyestergehäuse und Edelstahlgehäuse zeichnen sich durch eine große Robustheit aus und werden in vielen Varianten und Baugrößen gefertigt.

Polyestergehäuse von ROSE sind z. B. besonders beständig gegenüber Ammoniak und eignen sich deshalb ideal für die Steuerung von Entmistungsanlagen oder -robotern.  Pflegeleichte Edelstahlgehäuse kommen dagegen in hygienekritischen Bereichen wie an Melksystemen oder im Stall zum Einsatz, denn sie sind leicht zu reinigen und äußerst widerstandsfähig gegenüber aggressiven Reinigungsmitteln.

Auch für das Führerhaus, den Unterboden- und Seitenbereich von Landmaschinen sowie für Einzelkornsämaschinen und Gülleanhänger bietet ROSE die passenden Gehäusesysteme. Sie werden auf Wunsch fertig konfektioniert bzw. mit individuellen Bohrungen, Gravuren und Lackierungen versehen. Sonderlösungen sind auf Anfrage ebenfalls möglich.

Besuchen Sie ROSE Systemtechnik auf der Agritechnica vom 10. bis 16. November 2019 in Hannover am Stand von Dewert Agritech in Halle 17B46.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.