PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 330428 (ROFIN-SINAR Laser GmbH)
  • ROFIN-SINAR Laser GmbH
  • Berzeliusstraße 87
  • 22113 Hamburg
  • http://www.rofin.com
  • Ansprechpartner
  • Corinna Brettschneider
  • +49 (40) 73363-4380

ROFIN wird von Intel mit dem Preferred Quality Supplier Award ausgezeichnet

(PresseBox) (Hamburg, ) ROFIN wird als eines von 16 Unternehmen von der Intel Corporation mit dem "Preferred Quality Supplier (PQS) Award" für das Jahr 2009 ausgezeichnet. ROFIN erhält den Qualitätspreis als Zulieferer von Laserbeschriftungssystemen, die einen wesentlichen Beitrag zum Erfolg von Intel beitragen.

"Es ist für uns eine Ehre, die Auszeichnung als bevorzugter Lieferant von Intel im dritten Jahr in Folge zu erhalten," kommentiert Günther Braun, CEO & President von ROFIN. "Diese Auszeichnung ist das Ergebnis einer hervorragenden Partnerschaft und Zusammenarbeit zwischen beiden Unternehmen, und wir sind stolz, dass unsere Laserbeschriftungsprodukte zu Intels Erfolg beitragen."

"Es hat uns sehr gefreut, wie ROFIN zahlreiche technische Herausforderungen gemeistert und seine Kompetenz in der Laserbeschriftung, die ohnehin schon Weltklasse ist, kontinuierlich verbessert hat. Intel weiß das außerordentliche Leistungsvermögen und das Engagement von ROFIN im Bezug auf Qualität sehr zu schätzen, und wir freuen uns auf die Fortsetzung dieses Engagements," sagte Ron Rinfred, der Direktor der Intel Corporation für Assembly Capital Equipment Development.

Die Auszeichnung als "PQS" ist Bestandteil des "Supplier Continuous Quality Improvement" (SCQI) Programms von Intel, das die fortlaufende Qualitätsverbesserung bei Lieferanten zum Ziel hat und welches Zulieferern einen Anreiz bieten soll, sich für hervorragende Qualität und kontinuierliche Verbesserung zu engagieren. Um sich als PQS zu qualifizieren, wird jeder Lieferant über eine sogenannte "Report Card" bewertet. Jeder Lieferant wird hinsichtlich der Kosten, Qualität, Verfügbarkeit, Lieferung, Technologie und Kundenzufriedenheit beurteilt. Es gilt im Hinblick auf einen anspruchsvollen Verbesserungsplan 80 Prozentpunkte oder mehr zu erreichen und solide Qualität und Geschäftsprozesse nachweisen zu können. Darüber hinaus haben die im Jahr 2009 Ausgezeichneten den Verhaltenskodex der "Electronic Industry Citizenship Coalition" und Intels Programm "Environmental Social Governance" befolgt. Weitere Informationen über das SCQI-Programm finden sich unter http://supplier.intel.com/....

Die Feierlichkeiten zu Ehren der mit dem PQS ausgezeichneten Unternehmen werden im Rahmen von Intels Lieferantentagen im März 2010 in Tokio, Japan, und Anaheim, Kalifornien/USA, stattfinden. Darüber hinaus werden Beiträge in der US Ausgabe und den europäischen sowie asiatischen Ausgaben des Wall Street Journals am 31. März und 1. April 2010 erscheinen. Zusätzliche Anerkennung wird es auf der Intel Website unter http://intel.com geben.

Intel ist ein Warenzeichen oder eingetragenes Warenzeichen der Intel Corporation oder ihrer Tochtergesellschaften in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern.

* Andere Namen und Marken können als Eigentum anderer beansprucht werden.

ROFIN-SINAR Laser GmbH

Mit nahezu 35 Jahren Erfahrung in der Lasertechnologie hat sich ROFIN zielstrebig zu einem Technologieführer in der Lasermaterialbearbeitung entwickelt. Unser Unternehmen konzentriert sich konsequent auf die Entwicklung neuer Schlüsseltechnologien und die Bereitstellung fortschrittlicher Produktionsmethoden für die unterschiedlichsten Einsatzfelder in der Industrie. Die Hauptsitze von ROFIN befinden sich in Plymouth (Michigan, USA) und Hamburg. Das Unternehmen ist einer der weltweit führenden Hersteller von Laserstrahlquellen und laserbasierten Systemlösungen für die verarbeitende Industrie. Diese Geschäftsbereiche werden durch die Aktivitäten der Gruppe auf dem Komponentensektor ergänzt. Mit Fertigungsstätten in den Vereinigten Staaten, Deutschland, Großbritannien, Schweden, Finnland, Singapur und China und einem strategischen Vertriebs- und Servicenetz rund um den Globus betreut ROFIN mehr als 3.000 Kunden in der ganzen Welt. Die weltweit installierte Laserbasis umfasst derzeit ca. 33.000 Einheiten.