ROFIN's Tochtergesellschaft mit neuem Namen: ROFIN-LASAG AG

ROFIN-LASAG Geschäftsführer Ewald begrüßt den neuen Vertriebsleiter Oliver Jentschke
(PresseBox) ( Starnberg, )
ROFIN's neue Tochtergesellschaft, die Schweizer Lasag hat zum 01.09.2011 umfirmiert in ROFIN-LASAG AG. Das Schweizer Traditionsunternehmen Lasag ist ein führender Hersteller von Festkörperlaser-Lösungen zur Präzisionsbearbeitung und ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Produktion in der Schweiz und das neueste Mitglied der ROFIN-Gruppe. Hauptanwendungen der ROFIN-LASAG Laser sind das Schneiden, Schweißen, Bohren und Abtragen von Metallen oder anderen Materialien, die in nahezu allen Bereichen der produzierenden Industrie eingesetzt werden.

Neuer Vertriebsleiter bei ROFIN-LASAG AG

Ab sofort verstärkt Herr Oliver Jentschke, 41, das Schweizer Unternehmen in Thun und übernimmt die Leitung für den weltweiten Vertrieb. Als studierter Betriebswirtschaftler kommt Oliver Jentschke aus dem Werkzeug- und Formenbau für die papierverarbeitende Industrie.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.