RÖDER Group präsentiert funktionale Hallensysteme für alle Industriebereiche

Vom 13. bis 15. März informiert RÖDER INDUSTRIAL BUILDINGS auf der LogiMAT 2018 in Stuttgart

RÖDER Logo LogiMAT 2018 (PresseBox) ( Büdingen, )
Die 16. LogiMAT wird unter dem Motto „Intralogistik aus erster Hand: Digital – Vernetzt – Innovativ“ einmal mehr zur international führenden Informationsplattform der Logistikbranche. Auf 117.000 m² Ausstellungsfläche des Stuttgarter Messegeländes zeigen mehr als 1.500 internationale Unternehmen ihre Produkte, Services und Lösungen im Bereich der Intralogistik.
Für RÖDER steht die LogiMAT 2018 im Zeichen neuer Perspektiven: Mehr Raum für Wachstum im Lager und in der Logistik – mehr Service, mehr Individualität und mehr Leistung!

RÖDER INDUSTRIAL BUILDINGS ist mit innovativen und zukunftsfähigen Hallensystemen speziell auf die aktuellen Logistikanforderungen von Service-, Handels- und Industrieunternehmen fokussiert. Kurzfristige Bedarfssteigerung oder langfristige Lagererweiterung – die flexiblen und wirtschaftlichen Raumlösungen passen sich jeglichen Anforderungen an und unterstützen modernste Unternehmensprozesse auf effiziente Weise. Von der kostengünstigen unisolierten Version bis hin zur komplett isolierten und vollklimatisierten Premium-Ausführung erlauben die durchdachten Hallensysteme eine individuelle Raumgestaltung mit flexiblen Erweiterungsmöglichkeiten. Die freitragenden Gerüstkonstruktionen aus Aluminium oder Stahl ermöglichen viel Freiraum ohne störende Innenstützen zum Lagern, Produzieren und Transportieren.

Zu den einzelnen Hallenvarianten bietet RÖDER ein umfangreiches Zubehör. Das innovative Portfolio reicht von isolierenden Fassadenelementen, speziellen Tür- und Torsystemen bis hin zu Boden-, Heiz-, Klima- und Beleuchtungssystemen.

So präsentiert das RÖDER INDUSTRIAL BUILDINGS Team auch zur LogiMAT neue Produkthighlights, wie die optimierte Thermodachplane, die immense Vorteile gegenüber einer konventionellen Bedachung bietet. Zur hellen, freundlichen Arbeitsatmosphäre bei Tageslicht hinaus ermöglicht die Weiterentwicklung Dämmwerte auf dem Niveau klassischer ISO-Paneele, bei gleichzeitig deutlich geringerem Gewicht und Schneelasten bis zu 1,31 kN/m².

Die Einsatzbereiche der RÖDER INDUSTRIAL BUILDINGS erstrecken sich von der Logistik- und Produktionsbranche über Landwirtschafts- und Deponiezwecke bis hin zu Ausstellungsanwendungen, z.B. als individuell gestaltete Einkaufscenter mit kundenfreundlicher Warenpräsentation.

Zur LogiMAT vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart erwartet das RÖDER INDUSTRIAL BUILDINGS Team die Besucher mit individuellen Konstruktionslösungen zu interessanten Fachgesprächen in Halle 3, Stand D60.
Weitere Informationen zu den RÖDER Zelt- und Hallensystemen: www.roder.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.