Komponenten von Rodriguez unterstützen eine innovative Lösung für die Krebsbehandlung

Ein Projekt des britischen Partners R.A. Rodriguez (UK) Ltd

Das Unternehmen Leo Cancer Care setzt bei seiner neuen Protonentherapie-Lösung Marie™ auf Präzisions-Komponenten von Rodriguez,
Bild: Leo Cancer Care
(PresseBox) ( Eschweiler, )
Der britische Strahlenspezialist Leo Cancer Care setzt bei seiner neuen Protonentherapie-Anwendung Marie™ auf Präzisions-Komponenten von Rodriguez. Um die Patienten exakt zu drehen und aufrecht zu positionieren, verwendet Marie™ ein sorgfältig entwickeltes System, das unter anderem Drehkränze, Kugelgewindetriebe und lineartechnische Produkte umfasst. Das Projekt wurde zusammen mit dem britischen Partner von Rodriguez betreut und umgesetzt.

Die innovative Lösung von Leo Cancer Care basiert auf weltweiten Forschungsergebnissen, die darauf hindeuten, dass sich lebenswichtige Organe in aufrechter Ausrichtung aufgrund der Schwerkraft weniger bewegen. Das ermöglicht eine höhere Genauigkeit der Behandlung von Krebstumoren mittels der Partikeltherapie. Bei Marie™ wird zudem der Patient rotiert, und nicht wie in herkömmlichen Lösungen die Maschine – so lassen sich die Kosten senken: „Wenn ein aufrecht stehender Patient vor einer festen Strahlenquelle gedreht wird, reduziert das die Gesamtgröße der Maschine um den Faktor 16“, erklärt Stephen Towe, CEO von Leo Cancer Care. „Das wiederum vereinfacht die Nutzung, Wartung und Instandhaltung solcher Anlagen.“

Leo Cancer Care arbeitete bei Marie™ eng mit R.A. Rodriguez (U.K.) Limited zusammen, um eine Lösung zu finden, die eine Patientenpositionierung mit einer Genauigkeit von weniger als
1 mm ermöglicht. Dank einer großen Kugeldrehverbindung, die bei Rodriguez in Eschweiler technisch ausgelegt und hergestellt wurde, lässt sich der Stuhl nicht nur exakt drehen, sondern das System kann den Patienten auch heben und senken sowie ihn von links nach rechts und von vorne nach hinten neigen. Dies erleichtert die Abbildung und Behandlung aller für die Partikeltherapie spezifischen anatomischen Stellen in aufrechter Position.

Komponenten von Rodriguez kommen aber auch noch an anderen Stellen von Marie™ zum Einsatz: Zu den 10 verschiedenen Produkten, die R.A. Rodriguez liefert, gehören unter anderem Drehverbindungen, Kugelgewindetriebe, Linearführungen, Zahnräder und Präzisionslager.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.