Rockwell Automation lädt zur 21. Automation Fair

Maschinenbauer, Hersteller, Partner und Medien aus der ganzen Welt werden im November in Philadephia erwartet

(PresseBox) ( Philadelphia/Haan-Gruiten, )
Rockwell Automation, Inc (NYSE: ROK) lädt am 7. und 8. November 2012 Maschinenbauer, Hersteller, Partner, Industrieanalysten und Journalisten aus der ganzen Welt zur diesjährigen Automation Fair nach Philadelphia in die USA.

Die Automatisierungsmesse bietet Teilnehmern die Chance, alles über intelligente, sichere und nachhaltige Fertigungslösungen zu erfahren, die darauf ausgerichtet sind, die Profitabilität von Unternehmen zu steigern.

"Die alljährliche Automation Fair bietet das industrieweit breiteste Angebot an technischen Vorträgen, Praxis-Workshops und Industrieforen an einem Veranstaltungsort", berichtet Keith D. Nosbusch, Chairman und CEO von Rockwell Automation.

Unter den mehr als 100 Ausstellern werden auch Mitglieder des Rockwell Automation PartnerNetwork-, Medienvertreter und Universitäten sein. In 70 technischen Vorträgen, zahlreichen Workshops und acht Industrieforen berichten Kunden und Experten u.a. aus den Gebieten Automotive, Energie und Umwelt, Food and Beverage, Life Sciences, Marine, Öl und Gas, Wasser und Abwasser sowie weltweite Maschinen- und Anlagenbauer über ihre Erfahrungen. Auf dem Programm stehen zudem das Manufacturing Perspectives Global Media Forum, das Treffen der Process Solutions User Group sowie das Safety Automation Forum.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.