PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 183305 (Roberts Europe)
  • Roberts Europe
  • Australielaan 4
  • 6199 AA Maastricht
  • http://www.robertseurope.com
  • Ansprechpartner
  • Nina Krockow
  • +31 (43) 3501523

Roberts Europe und e-kurier.net bündeln Kernkompetenzen

(PresseBox) (Straubing / Maastricht, ) "Hand in Hand für ein logistisch vernetztes Europa" hiess es in der heutigen Bekanntmachung von e-kurier.net und dem europäischen Express Logistikdienstleister Roberts Europe auf der 1. europäischen KEP-together Veranstaltung in Fulda. Roberts Europe und der Begründer der online Laderaumbörse bündeln ihre Kernkompetenzen für eine weitere Optimierung und Vernetzung pan-europäischer und innerdeutscher Transporte zum Vorteil ihrer Kunden.

Bert Hierl von der Hierl & Mueller GbR und Inhaber von e-kurier.net war sichtlich erfreut, als er heute das seit mehreren Monaten angekündigte "Neue europäische e-kurier.net" vorstellen konnte. In seiner Ansprache vor mehr als 450 Unternehmern gab er auf der kep-together die Kooperation mit Roberts Europe bekannt: "www.e-kurier.net ist die Plattform für Kurierdienste zur Anmeldung von leerem Frachtraum in Europa. Nur ein großer Dienstleister mit eigener europaweiter Vertriebsstruktur, wie Roberts Europe, kann ein entsprechendes Frachtangebot liefern", freut sich Hierl für seine Kunden.

Für Roberts Europe kommt die Zusammenarbeit genau zum richtigen Zeitpunkt. Die derzeitige Umstrukturierung und Investition in modernste Automatisierungstechniken machen den Weg frei für die Integration des e-kurier.net Angebots in die neuen Planungssysteme von Roberts Europe. Neben der Suche nach leerem Frachtraum in industriellen Ballungszentren Europas, verfolgt die Kooperation das Ziel der europaweiten Optimierung von Frachtraum. Roberts Europe wird für die Direktfahrten seiner stets wachsenden Anzahl europäischer Großkunden verstärkt auf bereits bestehende Leerfahrten zurückgreifen.

Auch Fred Snippe, Eigentümer und Geschäftsführer von Roberts Europe ist äußerst zufrieden. "e-kurier.net und seine Mitglieder zeichnen sich durch ihre ausgesprochene Professionalität aus. Wir ergänzen uns in unseren Kernkompetenzen und können somit eine starke Win-Win Situation für alle Beteiligten erarbeiten."

Durch die Kooperation wird der europäische Ausbau von e-kurier.net stark vorangetrieben. Die Parteien werden sich zukünftig den gemeinschaftlichen Zielen widmen. Im Vordergrund stehen dabei die Optimierung der Rückladungen der e-kurier Mitglieder und die daraus resultierende Kostenreduktion für den Transportunternehmer, die Erhöhung des Frachtaufkommens durch eine gezielte Vertriebsintensivierung und Neukundengewinnung in europäischen Ballungszentren, die Qualitätskontrolle des Frachtraumangebotes und die Effizienzsteigerung europäischer Transportwege.

Die Automatisierungssysteme der beiden Firmen sind ab heute miteinander verbunden, so dass Roberts Europe die angebotenen freien Frachträume direkt bei den e-kurier.net Mitgliedern buchen kann.

Über e-kurier.net Die Laderaumbörse e-kurier.net wurde im Jahr 2003 von der Hierl & Müller GbR gegründet und ist speziell auf die Belange von Direktkurieren ausgerichtet. Mit inzwischen fast 1800 Mitgliedern nimmt e-kurier.net in Deutschland und auch Europa die führende Rolle ein. Zentrales Element von e-kurier.net ist die Laderaumbörse, auf der die Mitglieder zur Verfügung stehenden Laderaum, in der Regel Rücktouren, anbieten, bzw. angebotenen Laderaum nutzen. Beides trägt wesentlich zur Kostenoptimierung bei den Partnern bei. Der Zugriff auf das europäische Netzwerk von e-kurier.net bringt für jeden Partner zusätzlich ein Mehr an Leistungsfähigkeit und Flexibilität. Der Erfolg von e-kurier.net beruht im Wesentlichen auf dem Konzept der partnerschaftlichen Zusammenarbeit. Um eine hohe Qualität der Auftragsabwicklung und Professionalität zu gewährleisten, spielt das Beurteilungssystem eine bedeutende Rolle. Die Mitglieder haben außerdem Preisvorteile bei kooperierenden Lieferanten unterschiedlicher Dienstleistungen und Produkten, die die Plattform zu Angebotszwecken nutzen können.

Die Zusammenarbeit (REK B.V.)

Zur Koordinierung der gemeinsamen Aktivitäten werden Roberts Europe und Hierl & Müller GbR eine Firma unter den Namen REK B.V. gründen. Zweck des Unternehmens wird die europaweite Vermarktung der Kurierladeraumbörse sein. Außerdem soll die Zusammenarbeit der e-kurier Mitglieder unterschiedlicher Nationen optimiert werden.

Roberts Europe

Über Roberts Europe Roberts Europe ist einer der größten europäischen Spezialisten für Direkt- und Sonderfahrten und bietet schnellste, (zeit-)präzise, maßgeschneidert Transportlösungen über Straße und Luft an. Als erster Premium-Logistiker wickelt Roberts Europe sein gesamtes Angebot über ein zentralisiertes, mehrsprachiges Dispositions-zentrum ab, wodurch eine lückenlose Kommunikation zwischen Kunden, Fahrern, Lade- und Entladestellen gewährleistet ist. Ein gesamteuropäisches unabhängiges Netzwerk von verfügbaren Fahrzeugen sowie Flugverbindungen in alle Welt ermöglichen nahtlose, kundenspezifische Frachtlösungen. Roberts Europe hat sich einem strategischen europäischen Ganzheitskonzept zur weiteren Optimierung und daraus resultierendem Kundennutzen im Transportbereich verschrieben.