Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1128860

Robert Walters Germany GmbH Fürstenwall 172 40217 Düsseldorf, Deutschland http://www.robertwalters.de
Ansprechpartner:in Frau Sisi Chen +49 170 3317619

Steigende Nachfrage nach Finance- & Accounting-Experten in Berlin – speziell im Bereich FP&A

(PresseBox) (Berlin, )
Die Besetzung von Positionen im Finanz- und Rechnungswesen in Berlin ist laut Robert Walters, einer der führenden internationalen Personalberatungen, in diesem Jahr um 43 % gestiegen. Nach einem Einstellungsstopp 2021 stocken Unternehmen ihre Belegschaft wieder auf und stellen hauptsächlich Controller und Buchhalter ein. Firmen in der Hauptstadtregion konkurrieren vor allem um Finanzexperten mit Kompetenzen im Bereich der Datenmodellierung wie Power BI und SAP. Dies sei eine Nachwirkung der Coronakrise, sagt Christian Meyer, Director bei Robert Walters in Berlin.

Controller und Buchhalter werden am häufigsten eingestellt

In diesem Jahr haben bisher 25 % mehr Unternehmen in Berlin gezielt nach Finanzexperten gesucht. Der bemerkenswerteste Anstieg konnte im 1. Quartal beobachtet werden: In diesem Zeitraum wurden im Vergleich zum Vorjahresquartal 65 % mehr Stellenangebote veröffentlicht. Laut Meyer machten die Unternehmen dort weiter, wo sie 2021 aufgehört hatten: „Inmitten von Coronakrise und Lockdowns beschränkten Firmen ihre Stellenbesetzungen auf die geschäftskritischsten Positionen. Als die Coronamaßnahmen zu Beginn 2022 gelockert wurden, nahm auch das Vertrauen wieder zu und man investierte in die Personaleinstellung. Da Buchhalter und Controller den Kern der Finanzabteilung abbilden, stieg die Nachfrage nach Experten für diese beiden Rollen erheblich. Abgesehen von diesem generellen Trend stellen wir einen besonderen Bedarf im Gastgewerbe und in der Start-up-Szene fest, wo es nach Stellenstreichungen während der Pandemie nun zu einer Erholung kommt.“

FP&A-Spezialisten sind heiß begehrt

Die Coronakrise hat vielen Unternehmen deutlich vor Augen geführt, dass eine starke Finanzplanung & -analyse (FP&A) unerlässlich ist, um Firmen durch unsichere Zeiten zu navigieren. Dies führt zu einer anhaltenden Nachfrage nach FP&A-Spezialisten. Dazu Meyer: „Viele Unternehmen wurden von der Pandemie kalt erwischt. Erst dadurch erkannten sie, dass sie Fachkräfte brauchen, die in der Lage sind, Zukunftsszenarien zu modellieren, um das Geschäft an unerwartete Situationen anzupassen. Die Nachfrage nach Experten für Finanzmodellierung war in diesem Jahr extrem hoch.“ Dementsprechend sind Fachkräfte mit Kompetenzen in der Datenmodellierung wie z. B. Power BI und SAP heißt begehrt.

Bewerbermarkt

Der Fachkräftemangel und ein Bewerbermarkt stellen Arbeitgeber vor höchst herausfordernde Bedingungen, wie Meyer erklärt: „Erfolgreiches Recruitment hängt größtenteils von der Attraktivität des Unternehmens und den Mitarbeiter-Benefits ab. Ich rate Arbeitgebern davon ab, zur Arbeitsweise von vor Corona zurückzukehren. Beispielsweise gehört die Arbeit im Homeoffice für viele heutzutage zum Standard und wird nicht mehr als Bonus gesehen. Vor allem in Berlin lieben die Leute Flexibilität. Eine Rückkehr zu alten Mustern würde wahrscheinlich dazu führen, dass auch bestehende Mitarbeiter unzufrieden werden und das Unternehmen verlassen.“

-------ENDE-----------

Datenquellen

Für die in diesem Artikel präsentierten Recruitmenttrends verglich Robert Walters die Anzahl der in der Region Berlin ausgeschriebenen Finance- & Accounting-Stellenangebote von Januar bis August 2022 mit dem gleichen Zeitraum des Vorjahres. Als Datenquelle diente Index Anzeigendaten, ein Service der index Internet und Mediaforschung GmbH, die zur index Group gehört. Index Anzeigendaten erfasst Daten von Stellenanzeigen aus Online-Jobbörsen, Unternehmenswebseiten, Zeitungen sowie Zeitschriften und bereitet diese auf.

Robert Walters Germany GmbH

Robert Walters ist als eine der führenden Personalberatungen spezialisiert auf die Besetzung von Fach- und Führungskräften auf allen Managementebenen. In Deutschland besetzen wir Positionen in Festanstellung und im Interim Management in den Bereichen Finance & Accounting, Banking & Financial Services, Human Resources, Information Technology, Procurement & Supply Chain und Sales & Marketing. Robert Walters wurde im Jahr 1985 gegründet und ist heute international in 31 Ländern vertreten.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.