Rohrverbinder aus Aluminium

Neu: Mehr Flexibilität dank Kugelgelenk

Die Aluminium-Rohrverbinder mit Kugelgelenk aus der Solid Clamp Baureihe bieten deutlich mehr Freiheitsgerade bei der Konstruktion als herkömmliche Gelenkverbinder (PresseBox) ( Minden, )
Die Produktfamilie der Solid Clamp Rohrverbinder aus Aluminium erhält vierfachen Zuwachs: Ab sofort sind Fuß-, Muffen- und Gelenkklemmstücke der Baugröße 30 auch mit integriertem Kugelgelenk lieferbar. Zudem ergänzt ein Muffenklemmstück mit Doppelkugel das Portfolio.

Klemmbare Rohrverbinder sind bei der stabilen und gleichzeitig wieder lösbaren Verknüpfung von Rohren eine preisgünstige und extrem flexible Alternative zu aufwendigen Eigen- oder Schweißkonstruktionen. Das umfangreiche Rohrverbinder-Produktspektrum von RK Rose+Krieger bietet Lösungen für die unterschiedlichsten Einsatzzwecke und zu erwartenden Belastungen: 
  • Light Clamps aus Kunststoff für Aufgaben mit geringen mechanischen Belastungen sind korrosionsbeständig und resistent gegenüber aggressiven Stoffen.
  • Solid Clamps aus Aluminium für den mittleren bis schweren Lastbereich besitzen gute mechanische Eigenschaften und überzeugen durch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis.
  • Robust Clamps aus Edelstahl für schwere Lasten und den stoßfesten Bereich sind hoch temperatur- und korrosionsbeständig ausgelegt. Sie sind besonders biegesteif und bleiben auch bei dynamischen Belastungen hochfest.
Jetzt wird die große Rohrverbinder-Vielfalt aus Aluminium durch vier neue Solid Clamp Varianten mit Kugelgelenk nochmals erweitert. Die in den Fuß-, Muffen- und Gelenkklemmstücke integrierten Kugelgelenke sind für Belastungen bis 40 Nm (statisch) ausgelegt. Angeschlossene Anwendungen sind um 60° frei schwenkbar und um 360° frei drehbar. Damit bieten die neuen Rohrverbinder mit Kugelgelenk deutlich mehr konstruktive Freiheitsgerade, als herkömmliche Gelenkverbinder. Eine spezielle Oberflächenbeschichtung des Kugelgelenks sorgt dabei für eine hochfeste Klemmung. Für die flexible Anbindung verfügen die Klemmstücke über eine Universalanschlussplatte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.