PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 503512 (Rittal GmbH & Co. KG)
  • Rittal GmbH & Co. KG
  • Auf dem Stützelberg
  • 35745 Herborn
  • http://www.rittal.de
  • Ansprechpartner
  • Wolfram Eberhardt
  • +49 (2772) 505-2527

Rittal zieht positive Zwischenbilanz

Hannover Messe 2012

(PresseBox) (Herborn/Hannover, ) Die Besucherzahlen beim Schaltschrank- und Systemanbieter Rittal aus Herborn sind an den ersten drei Messetagen zweistellig gestiegen. Besonders groß war der Zuwachs aus dem Ausland. Zahlreiche Spitzenvertreter aus Politik und Wirtschaft besuchten bislang den Messestand.

Rittal erweist sich auf der weltgrößten Industriegüterschau erneut als Magnet für die Besucher aus dem In- und Ausland. Mit einem zweistelligen Anstieg bei den Messekontakten wurden die Erwartungen an den ersten drei Tagen bisher klar übertroffen.

"In Hannover liegen die wichtigen Zukunftsfragen auf dem Tisch: Wie schaffen wir die Energiewende, wie erreichen wir mehr Energieeffizienz? Die Elektroindustrie kann heute schon sehr viele Antworten bieten", freut sich Rittal Geschäftsführer Vertrieb International Christoph Caselitz besonders über das große Interesse aus dem Ausland. Insbesondere aus dem diesjährigen Partnerland China sind bereits zahlreiche Besuchergruppen auf dem Stand gewesen.

Spitzenpolitiker geben sich die Hand

Chinas Regierungschef Wen Jiabao, der den Messestand am Montag gemeinsam mit Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel besuchte, hat dabei den Sogeffekt noch zusätzlich verstärkt. Auch das lange Verweilen des chinesischen Industrieministers Miao Wei am Dienstag sorgte für große Aufmerksamkeit. Kurz zuvor hatten sich bereits Bundeswirtschaftsminister Dr. Philipp Rösler und der indische Minister für Städtebau und regionale Entwicklung, Kamal Nath, über die aktuellen Innovationen des Familienunternehmens informiert.

"Effizienz mit System"

Unter dem Leitthema "Effizienz mit System" setzt Rittal auf der Hannover Messe 2012 als einer der größten Aussteller auf über 2.000 Quadratmetern Fläche neue Impulse für die Infrastrukturen der Zukunft. Im Mittelpunkt des Besucherinteresses stehen neue flüssigkeitsbasierte Kühlsysteme für die energieeffiziente Schaltschrank-Klimatisierung und das neue IT Rack-System, das zukünftig weltweit bei Rechenzentren - egal ob in der Industrie oder in der Verwaltung - zum Einsatz kommen wird.

Rittal GmbH & Co. KG

Die Rittal GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Herborn, Hessen, ist ein weltweit führender Systemanbieter für Schaltschränke, Stromverteilung, Klimatisierung, IT-Infrastruktur sowie Software & Service. Systemlösungen von Rittal kommen in allen Bereichen der Industrie, im Maschinen- und Anlagenbau sowie in der ITK-Branche zum Einsatz.

Zum breiten Leistungsspektrum gehören dabei auch Komplettlösungen für modulare und energieeffiziente Rechenzentren, vom innovativen Sicherheitskonzept (ehemals Litcos) bis zur physikalischen Daten- und Systemsicherung der IT-Infrastruktur (ehemals Lampertz). Der führende Softwareanbieter Eplan sowie der Softwarehersteller Mind8 ergänzen die Rittal Systemlösungen durch disziplinübergreifende Engineering-Lösungen.

1961 gegründet, ist Rittal mittlerweile mit 10 Produktionsstätten, 63 Tochtergesellschaften und 40 Vertretungen weltweit präsent. Mit insgesamt 10.000 Mitarbeitern ist Rittal das größte Unternehmen der inhabergeführten Friedhelm Loh Group, Haiger, Hessen. Die gesamte Unternehmensgruppe beschäftigt 11.500 Mitarbeiter und erzielte im Jahr 2011 einen Umsatz von rund 2,2 Milliarden Euro. Weitere Informationen unter www.rittal.de und www.friedhelm-loh-group.com