Ritlabs veröffentlicht neue Version von The Bat!

Überarbeiteter MailTicker lässt neue E-Mails wie Tickermeldungen hereinfliegen

Die Einstellungen vom MailTicker (PresseBox) ( Chisinau, Republik Moldau, )
Ritlabs SRL, Hersteller des Kult-E-Mail-Clients The Bat!, veröffentlicht heute Version 8.8.9 mit neuen und verbesserten Funktionen, um den E-Mail-Workflow zu optimieren. Allen voran wurde der MailTicker™ komplett überarbeitet: Hier werden neue Nachrichten in einem extra Fenster ähnlich wie in einem Börsenticker angezeigt. Sie fliegen von rechts nach links herein, wie eine Tickermeldung, und zeigen jeweils den Absender, den Empfänger und den Betreff der eingegangenen Nachrichten an. Das funktioniert auch, wenn das Programm im Hintergrund läuft. Kleiner Fun Fact am Rande: The Bat! ist der einzige E-Mail-Client, der diese Funktion anbietet - und das bereits seit der ersten Version aus dem Jahr 1998.

Der Nutzer kann festlegen, welche Nachrichten er getickert haben möchte. Entweder alle neuen Nachrichten, nur Nachrichten mit hoher Priorität oder nur neue Nachrichten eines bestimmten Ordners. Sprich: Der User kann den Ordner "Posteingang" weglassen und den Ticker so einstellen, dass nur Nachrichten aus einem per Filter vorsortierten Ordner angezeigt werden. Zudem gibt es in der neuen Version von The Bat! die Möglichkeit, die im MailTicker verwendeten Schriftfarben zu ändern. Mit einem Doppelklick auf eine Ticker-E-Mail wird entweder nur die betreffende Nachricht angezeigt oder alle Ticker-Nachrichten erscheinen gebündelt in einem virtuellen Ordner.

Ein weiteres neues Feature ist die Bildzuschneidefunktion im Fenster des HTML-Editors: Ab sofort kann der Nutzer ein Bild in den Textbereich der E-Mail einfügen, den Zuschneidebefehl im Popup-Menü aufrufen und das Bild auf die gewünschte Größe zurechtstutzen. Besonders praktisch ist diese Funktion bei der Erstellung und E-Mail-Versendung von Screenshots. Damit erübrigt es sich für The-Bat!-Nutzer, den Screenshot in einem anderen Tool aufzurufen, zurechtzuschneiden, zu speichern und in die E-Mail einzufügen. Das bedeutet eine weitere Zeitersparnis beim Verfassen von E-Mails.

Auch praktisch: Die Schnellsuchfunktion, mit der Nachrichten nach Absender, Empfänger, Betreff und Memo aus der Nachrichtenliste abgerufen werden können, durchsucht nun auch die „Tags“-Spalte. Insgesamt wurde in der neuen Version die Gesamtperformance und die Stabilität von The Bat! optimiert.

Weitere neue Features der 8-er Versionen

Auch zu erwähnen, da noch nicht in Deutschland angekündigt, sind einige neue Funktionen verschiedener 8-er Versionen: The Bat! wurde für Ultra-High-Definition 4K-Monitore optimiert, besonders wenn Nutzer in den Windows-Einstellungen das Scaling für Apps (beispielsweise bis zu 200%) zugelassen haben. Seit Version 8.7 können Benutzer nach doppelt angelegten Kontakten suchen und sie entfernen. Dies ist besonders bei großen Adressbüchern mit vielen Gruppen und Kontakten hilfreich. Mit dem neuen Assistenten können Duplikate verglichen, bearbeitet, behalten oder entfernt werden.

Im Gegensatz zu webbasierten E-Mail-Diensten ermöglicht das Programm, E-Mail-Inhalte vor dem Zugriff Dritter zu bewahren. The Bat! schützt die Daten seiner Nutzer mit verschiedenen Verschlüsselungsverfahren und bietet die Möglichkeit, E-Mails auf der Festplatte und während der Übertragung über eine SSL/TLS-Verbindung zu verschlüsseln. The Bat! kommt ohne Weboberfläche aus und speichert die Daten nicht in der Cloud. So sorgt der E-Mail-Client dafür, dass Privates auch privat bleibt. Seit Version 8.5 unterstützt The Bat! TLS 1.2 für sichere Verbindungen mit Mail-Servern.

Seit Version The Bat! 8.2 wurde ein neuer, kontextfähiger Nachrichtenkopf-Decoder implementiert, um die Mailsploit-Probleme zu lösen. Außerdem werden in dem Bereich, in dem der Absendername neben der E-Mail-Adresse dargestellt wird, folgende Überprüfungen vorgenommen: Wenn dieser Teil ein "@" Zeichen oder ein Steuerzeichen (wie "Wagenrücklauf", "Zeilenvorschub" oder "Null"-Zeichen) enthält, wird dieser Namensteil verworfen und der Benutzer sieht die echte E-Mail-Adresse statt einer gefälschten.

Screenshots und Videos
Screenshots zum MailTicker können Sie hier herunterladen:
https://www.ritlabs.com/...(1).png
https://www.ritlabs.com/...(2).png
https://www.ritlabs.com/...

Screenshots zu The Bat! im allgemeinen stehen hier zum Download bereit:
https://www.ritlabs.com/...

Ein Vorstellvideo für The Bat! können Sie hier anschauen: https://www.ritlabs.com/...

Systemvoraussetzungen und Sprachen
The Bat! 8.8.9 ist in einer 32-Bit- und einer 64-Bit-Version erhältlich und hat niedrige Systemanforderungen. Das Programm ist in 21 verschiedenen Sprachen verfügbar.

Preise, Upgrades und Download
The Bat! 8.8.9 Home Edition kostet 19,95 Euro zzgl. MwSt. Der Preis für die The Bat! 8 Professional Edition beträgt 39,95 Euro zzgl. MwSt. Nutzer.

Weitere Informationen zu Lizenz- und Upgrade-Konditionen finden Sie hier, unter dem Tab Upgrade-Voraussetzungen:
https://www.ritlabs.com/...

Kaufen können Sie die The Bat! hier:
https://www.ritlabs.com/...

Hier können Sie The Bat! 8.8.9 und weitere Ritlabs-Produkte herunterladen: https://www.ritlabs.com/...
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.