Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1118295

Rheinmetall AG Rheinmetall Platz 1 40476 Düsseldorf, Deutschland http://www.rheinmetall.com
Ansprechpartner:in Herr Oliver Hoffmann +49 211 4734748
Logo der Firma Rheinmetall AG

HX für Helfer: Rheinmetall spendet zwei hochmobile und robuste LKW an die THW-Bundesvereinigung e.V.

Rheinmetall auf der Fachmesse Interschutz 2022

(PresseBox) (Düsseldorf, )
  • - Rheinmetall übergab im Rahmen der Interschutz 2022 zwei neue HX 4x4- Fahrzeuge an die THWBundesvereinigung e.V.
    - Robuste, hochmobile und bis 1,5 Meter watfähige Trucks
    - Übergabe erfolgte am 22. Juni 2022
    - Rheinmetall stellte erstmals auf der Interschutz aus
    - Interschutz: Weltleitmesse für Rettungswesen
Rheinmetall unterstützt den zivilen Katastrophenschutz: Zwei hochmobile HX 4x4 Fahrzeuge spendet die Rheinmetall MAN Military Vehicles GmbH (RMMV) an die THW-Bundesvereinigung e.V. Die offizielle Schlüsselübergabe erfolgte am 22. Juni 2022 am Rheinmetall-Stand auf dem Freigelände der Rettungs-Weltleitmesse Interschutz 2022 in Hannover.

Die beiden HX-Neufahrzeuge wurden in Zusammenarbeit mit den Firmen MEILLER-Kipper München und Freytag Karosseriebau optimal auf die Bedürfnisse der Bevölkerungsschutzorganisation Technisches Hilfswerk (THW) zugeschnitten. Durch ihre hohe Robustheit, Beweglichkeit und Watfähigkeit von 1,5 Metern sind die Trucks bestens für die Verwendung in schwerem Gelände oder Hochwassergebieten geeignet. Eine Runddachluke ermöglicht der Besatzung eine hervorragende 360-Grad-Übersicht und bietet eine zusätzliche Ein- und Ausstiegsoption. Die HX eignen sich für vielfältige Transportaufgaben und können auch weitere vom THW genutzte Anhänger ziehen. Die beiden gespendeten HX-Fahrzeuge werden bei den Ortsverbänden Dülmen (Nordrhein-Westfalen) und Limburg (Hessen) im Einsatz sein.

Unter dem Eindruck der Flutkatastrophe 2021 im Ahrtal hatte Rheinmetall MAN beschlossen, die beiden Lkw zu spenden. Firma MEILLER Kipper München unterstützte das Vorhaben durch die Spende der beiden Dreiseitenkipper, die durch die Firma Freytag Karosseriebau aufgebaut wurden. Seinerzeit hatte Rheinmetall freiwilligen Helfern von Rheinmetalls Joint Venture Partner MAN hochgeländegängige RMMV-Fahrzeuge ausgeliehen, um Hilfsgüter in das Katastrophengebiet fahren und die Sachspenden dort direkt an den Ort des Geschehens bringen zu können.

Die HX-Familie von Rheinmetall MAN Military Vehicles gehört zu den am weitest verbreiteten Nutzfahrzeugen für Militär sowie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. Weltweit sind über 15.000 Exemplare im Einsatz. Die HX-LKW sind als Military-off-the-Shelf-Fahrzeugfamilie konsequent auf Robustheit, Beweglichkeit, Ergonomie und Modularität ausgelegt – ein Alleinstellungsmerkmal in der Branche. Etliche dieser Fahrzeuge haben sich weltweit bei Katastrophen¬schutz- und Hilfseinsätzen bewährt, darunter bei der Flutkatastrophe 2021 im Ahrtal, bei Buschfeuern in Australien oder der Flut in Neuseeland.

Rheinmetall stellte erstmalig auf der Interschutz aus. Die all fünf Jahre stattfindende Veranstaltung gilt als Weltleitmesse für Feuerwehr, Rettungswesen, Katastrophen- und Bevölkerungsschutz sowie Sicherheit. Sie fand dieses Jahr vom 20. bis zum 25 Juni 2022 in Hannover statt. Zu den Rheinmetall-Exponaten gehörten das Großtanklöschfahrzeug SX- GTLF von der Werkfeuerwehr Unterlüß, ein HX 77 mit dem Baggeraufbau CSM Excavator sowie ein HX60 Dreiseitenkipper.

Website Promotion

Website Promotion
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.