SV Wehen Wiesbaden und Reservix verlängern Partnerschaft

Logo SVWW (PresseBox) ( Freiburg, )
Der SV Wehen Wiesbaden, Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga, und das Ticketunternehmen Reservix setzen ihre Partnerschaft fort. Reservix bleibt damit weiterhin Exklusivpartner der Rot- Schwarzen im Bereich Ticketing. 

Die Partnerschaft wird bereits zum vierten Mal verlängert und beinhaltet die Hard- und Software für den Inhouse-Verkauf des SV Wehen Wiesbaden sowie für die Zutrittskontrolle zur BRITA-Arena. Darüber hinaus wickelt der SVWW über Reservix die Online-Ticketverkäufe sowie die Verkäufe über Vorverkaufsstellen ab. Des Weiteren unterstützt Reservix den Verein in den Bereichen Ticket- und Regionalmarketing. 

„Wir freuen uns sehr über die Fortsetzung unserer Zusammenarbeit, von der nicht nur beide Partner, sondern vor allem unsere Fans in der Brita-Arena profitieren“, äußert sich Dr. Thomas Pröckl, Geschäftsführer des SV Wehen Wiesbaden. „Gemeinsam werden wir den Digitalisierungsprozess des Vereins weiter vorantreiben. Ein Ziel ist es unter anderem, mit dem für mobile Endgeräte optimierten Onlineshop die Anzahl an ‚Mobile Tickets‘ signifikant zu steigern.“ 

„Auch wir freuen uns über die Fortsetzung der bereits zwölf Jahre währenden Zusammenarbeit mit dem SV Wehen Wiesbaden“, ergänzt Johannes Tolle, Geschäftsführer der Reservix GmbH. „Der SVWW und Reservix verfolgen im Bereich Digitalisierung dieselben Interessen.“ 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.