Resaphene Suisse AG: European Patent Office announces patent for tinnitus therapy

(PresseBox) ( Roggwil, )
Resaphene Suisse AG, ISIN CH0367465439, WKN A2JG91, has been informed of the announcement of patent grant by the European Patent Office. In a novel procedure involving a combination of Tailor Made-Notched Music Training (TMNMT) and heat therapy, an initial clinical user observation showed an average relief of 54% within 4 weeks in patients with chronic subjective tonal decompensated tinnitus; in individual cases, a decrease of 100 percent (complete disappearance) was noted.

"We identified the heatable in-ear headphones we developed as the key to successful therapy. The next step is an extensive double-blind placebo-controlled study at a large university hospital, "says Anke Rauterkus, CEO of Resaphene Suisse AG.

As part of the highly complex procedure, the project management for patenting was replaced by a long-term experienced project manager by the Board of Directors. This led to a significant shortening of the process. The Board is now expecting the swift completion of the US patent application.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.