Die Baureihen für den Fernverkehr von Renault Trucks, richtungsweisend bei Leistung und Qualität

Lyon, (PresseBox) - Bordkomfort, optimierte Betriebskosten, Fahrvergnügen, Zuverlässigkeit und Sicherheit stehen bei der Baureihe für den Fernverkehr von Renault Trucks auf dem Programm. Der Magnum mit seinem geräumigen und komfortablen Fahrerhaus und der Premium Route, ein gezielt wirtschaftlich ausgelegtes Fahrzeug, ergänzen sich gegenseitig und gewährleisten so hohe Leistung, Qualität und Sicherheit für jeden Einsatz. Die guten Verbrauchsleistungen dieser beiden Fahrzeuge zeigen, dass die Senkung des Kraftstoffverbrauchs eines der zentralen Anliegen von Renault Trucks ist. Sie ist darüber hinaus ein integraler Bestandteil der Unternehmensstrategie.

Renault Trucks verfügt über ein umfassendes Angebot für den Fernverkehr, das ideal auf die Anforderungen des nationalen und internationalen Transportwesens abgestimmt ist: Im Hinblick auf die Spediteure wurden die Betriebskosten optimiert, und den Fahrern werden ein hoher Komfort an Bord und ein professionelles Arbeitsgerät geboten.

Für Magnum-Fans hat Renault Trucks anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Lkw-Mythos eine limitierte Sonderserie eingeführt. Der Magnum Legend hebt die Erfolgselemente dieses Fahrzeugs besonders hervor: Neben der Technikplattform in den Farben des allerersten Magnum von 1991 bietet der Magnum Legend seinen Fahrern ein luxuriöses Fahrerhaus mit hochwertigem, benutzerfreundlichem Interieur. Der Magnum Legend ist mit den neuesten technologischen Entwicklungen von Renault Trucks ausgerüstet, darunter das Optiroll-System, mit dem der Kraftstoffverbrauch um bis zu 1 % gesenkt werden kann.

Der Premium Route verbindet Effizienz und souveräne Fahreigenschaften mit einer außergewöhnlicher Kraftstoffökonomie. Mit einer der branchenbesten Verbrauchsleistungen bietet der Premium Route dem Unternehmer eine einzigartige Rentabilität und gleichzeitig dem Fahrer einen komfortablen Arbeitsplatz.

Mit dem "Optifuel"-Paket offeriert Renault Trucks den Premium inklusive eines gezielten Fahrertrainings sowie einer Software zur kontinuierlichen Verbrauchsanalyse. Im Jahr 2012 wird das Angebotsprogramm des Premium Optifuel um eine 430 PS-Version mit Michelin X Line Energy Reifen erweitert, die weitere wertvolle Liter Kraftstoff sparen helfen.

Zusätzlich gesteigert wird die Wirtschaftlichkeit der Renault Trucks-Fahrzeuge für den Fernverkehr durch die Optifuel Lösungen, eine Reihe von spezifischen technischen Komponenten (Optifuel Technologie) und Services (Optifuel Training und Optifuel Infomax), die den Kunden bei der Optimierung des Dieselkraftstoffverbrauchs unterstützen.

Optifuel Lösungen: Tools und Services zur Senkung des Verbrauchs

Optimale Konfiguration des Lastkraftwagens

Um den Verbrauch eines Lastkraftwagens zu reduzieren, gilt es die effizienteste Technologie zu nutzen und die Fahrzeug-Konfiguration auszuwählen, die dem Einsatz des Lkw am besten entspricht (optimierter Antriebsstrang, automatisiertes Getriebe, Optiroll etc.)

Fahrertraining

Einen verbrauchsarmen Lkw zu haben ist gut, doch muss sein Fahrer auch dazu in der Lage sein, dieses Potential zu nutzen. Optifuel Training, das "hauseigene" Schulungsprogramm von Renault Trucks, stützt sich auf 30 Jahre Erfahrung in der Vermittlung der Grundsätze verbrauchssparenden Fahrens.

Messung und Analyse des langfristigen Verbrauchs

Im Anschluss an ein Fahrertraining ist es wichtig, die Fahrer weiterhin zu betreuen und den Verbrauch der gesamten Flotte nachzuhalten. Nur so können Kraftstoffeinsparungen langfristig gesichert werden.

Verbrauchssenkung über die gesamte Einsatzdauer des Fahrzeugs

Ein optimal konfigurierter, sparsam gefahrener und regelmäßig analysierter Lkw braucht auch eine spezifische Instandhaltung, die durch das Know-how und die Erfahrung des Renault Trucks Servicenetzes gewährleistet wird.

Kundennähe hat bei Renault Trucks Tradition. Renault Trucks stellt seinen Kunden deshalb die geeigneten Werkzeuge zur Verfügung, um die Rentabilität ihres Tagesgeschäfts zu steigern und die Umweltbelastung ihrer Transportaktivitäten auf ein Minimum zu reduzieren. Diese Zielsetzung stand bei der Entwicklung der Fernverkehrsbaureihe von Renault Trucks im Vordergrund. Oberstes Ziel war stets die Reduzierung des Anteils der Kraftstoffkosten am Betriebsergebnis - eine wichtige Prämisse in Zeiten steigender Treibstoffpreise und schnell wechselnder wirtschaftlicher Rahmenbedingungen.

- Eine spezifische Antwort auf jeden Bedarf. Ein Fahrzeug für jeden Einsatzbereich.

Renault Trucks hat den Magnum und den Premium Route speziell dafür konzipiert, damit sie den Anforderungen des Fernverkehrs optimal entsprechen. Damit einhergehen für jede Transportsparte spezifische, "gebrauchsfertige" Angebote.

So erfordert der Transport von industriellem Stückgut, der einen Anteil von 60 % am Transportaufkommen in Europa ausmacht, Fahrzeuge mit großen Kraftstofftanks für lange Touren, vielseitige Fahrzeugkonfigurationen mit einer optimalen Nutzlast oder auch niedrige Fahrgestell- und Aufsattelhöhen für Volumentransporte. Ob beim Premium Route mit seiner hervorragenden Nutzlast oder beim Magnum mit seinem hohen Leistungs- und Komfortniveau, die Konfigurationen und Leistungsstufen der Baureihe für den Fernverkehr von Renault Trucks erfüllen jede dieser Anforderungen.

Der Magnum und der Premium Route sind als Sattelzugmaschine mit vier Aufsattelhöhen (950, 1040, 1100 und 1.250 mm) und als Lkw-Fahrgestell mit zwei Rahmenhöhen (Standard oder großes Ladevolumen) erhältlich.

Der Premium Route wird mit 13 Fahrgestellradständen von 3,7 bis 6,8 m, der Magnum mit 5 Radständen von 5,12 bis 6,37 m angeboten, um sämtliche Aufbaulängen abzudecken. Für Zentralachskupplungen sind Querträger unter dem Fahrgestell lieferbar.

Als fester Bestandteil der Lieferkette erfordert der temperaturgeführte Transport besonders zuverlässige Fahrzeuge und ein effizientes Servicenetzwerk, um unter allen Bedingungen die Einhaltung der Kühlkette zu gewährleisten.

Der Magnum und der Premium Route sind für diese Sparte der Transportbranche optimal geeignet, insbesondere mit Leistungen von 380 bis 520 PS, vielfältigen Aufbaulängen, ECS-Steuerung für leichte Be- und Entladevorgänge, einer Anschlussvorrichtung für die Stromversorgung der Ladebordwand, einem Spoilersatz zur Verbesserung der Aerodynamik und speziell beim Premium Route einem verstellbaren Dachspoiler.

Sowohl Lkw-Fahrgestell als auch Sattelzugmaschine können bedarfsgerecht konfiguriert werden, was die Federung, die Aufsattel- bzw. die Rahmenhöhe oder die elektrische Ausstattung betrifft. Ihr effizienter Verbrauch und ihre Zuverlässigkeit garantieren ein optimales Betriebsergebnis für den Spediteur. Gleichzeitig bieten die Fernverkehrsfahrzeuge von Renault Trucks geräumige und ergonomisch gestaltete Fahrerhäuser.

Effizienz, Zuverlässigkeit, Qualität, Sicherheit und Nutzlast gehören zu den wichtigsten Kriterien der Profis des Tank- und Silotransports an einen Lkw. Renault Trucks hat dafür die richtigen Antworten parat, insbesondere mit einer sehr leichten serienmäßigen Tank-/Silofahrzeugversion der Baureihe Premium Route. Ihre Nutzlast zählt zu den besten des Marktes und bedeutet bei jeder Fahr echte Kostenvorteile für den Spediteur.

Mit seiner Baureihe für den Fernverkehr entspricht Renault Trucks den Erwartungen der Transportunternehmen. Denn sie wollen vor allem leistungsfähige, zuverlässige Lkw, die folgende Vorzüge aufweisen:

- Lebensqualität an Bord
- Optimierter Antriebsstrang, insbesondere mit dem Getriebe Optidriver+, das beim Magnum und beim Premium Route serienmäßig angeboten wird
- Modularer Rahmenaufbau beim Lkw-Fahrgestell mit fünf Radständen für den Magnum und dreizehn für den Premium Route
- vier Varianten für die Aufsattelhöhe bei Sattelzugmaschinen: 950, 1040, 1100 und 1200 mm; zwei Rahmenhöhen bei Lkw-Fahrgestellen
- Vorrüstung für Aufbauhersteller, Fernbedienung der ECS-Federung, optionale Vollluftfederung
- Fahrkomfort durch eine sehr leistungsfähige Luftfederung
- Achskonfigurationen 6x2 mit lenkbarer und liftbarer Hinterachse

Optimierte Betriebskosten: Das Automatikgetriebe Optidriver+

Als bester Kompromiss zwischen Mobilität und Verbrauch ist das Optidriver+ Getriebe eine Garantie für unerreichten Fahrkomfort und hervorragende Leistungen im Hinblick auf die Betriebskosten.

Das beim Magnum und beim Premium Route serienmäßig lieferbare Optidriver+ ist ein automatisiertes Getriebe mit Bedienung am Lenkrad, das 12 Vorwärts- und 3 Rückwärtsgänge besitzt. Als Bestandteil der Optifuel-Strategie zur Verbrauchssenkung sorgt seine Wirtschaftlichkeit für Einsparungen von bis zu 3 % gegenüber einem Fahrzeug mit mechanischem Schaltgetriebe. Das entspricht einem Einsparungspotential von ca. 1.500 € (auf der Basis von 150.000 km/Jahr).

Die Kupplungsautomatik schützt die Mechanik vor Überhitzung und erhöht so die Lebensdauer. Außerdem trägt die Elektronik zum Schutz des Motors bei, da die Drehzahlregelung Über- oder Unterdrehzahlen vermeidet. Zugleich hilft das Optidriver+ Getriebe die Wartungskosten zu senken.

- Magnum, die Referenz in Komfort, Design und Wirtschaftlichkeit

Um den Erwartungen der anspruchsvollsten Kunden zu entsprechen, die zugleich ein hervorragendes Fahrzeug und ein leistungsfähiges Arbeitswerkzeug benötigen, hat Renault Trucks den Magnum, das Flaggschiff der Marke, im Angebot.

Neben einem rassigeren, kraftvolleren Außendesign bietet die neueste Magnum-Version auch einen höheren Lebenskomfort an Bord. Mit seinen außergewöhnlichen technischen Leistungsmerkmalen unterstreicht der Renault Magnum seine Spitzenposition hinsichtlich Design, Komfort und Wirtschaftlichkeit.

- Fahrerhausgröße: Renault Trucks orientierte sich schon bei den ersten Entwürfen der aktuellen Kabine des Magnum an den Bedürfnissen der Fahrer. Damit stieß der Magnum in eine völlig neue Dimension vor: Doppelt so viel Stauraum mit einem Volumen von bis zu 1.090 Litern in der Classic-Version, über 2 m Innenraumhöhe, ein vollständig ebener Kabinenboden, ein neu gestaltetes Raumkonzept. Das gesamte Interieur wurde neu überdacht, um dem Fahrer mehr Platz zu bieten. Mit seinem großzügigen Raumangebot ist der Magnum eine feste Größe im internationalen Fernverkehr.

- Komfort: Um mehrere Nächte an Bord für den Fahrer so angenehm wie möglich zu gestalten, legte Renault Trucks besonderen Wert auf die komfortable Ausstattung: Ein CD bzw. CD/MP3 Bluetooth-Radio mit Fernbedienung, eine neu designte Innenraumbeleuchtung mit vier weißen 21-W-Deckenleuchten, zwei 7-W-Deckenleuchten für Nachtbeleuchtung und festen sowie flexiblen Leselampen, eine komfortablere Liege mit 3-Zonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze in der Classic-Version, eine neu gestaltete Farbharmonie mit hochwertigen Stoffen und Materialien. Mit der umfangreichen Komfortausstattung kann sich der Fahrer im Magnum ganz wie zu Hause fühlen.

Das Fahrerhaus des Magnum gibt es in den zwei Ausstattungsvarianten Privilège und Excellence. Es steht in der Konfiguration Solo oder Duo zur Verfügung, je nachdem, ob sich ein oder zwei Fahrer an Bord befinden.

- Design: Seit 1991 basiert die Legende Magnum auf der Ausstrahlung eines einzigartigen Designs, das seine Fahrer mit Stolz erfüllt. Chromzierblenden, LED-Leuchten sowie Viscope Außensonnenblende gehören zur Standardausstattung und unterstreichen ebenso wie die Positionsleuchten, der zweifarbige Kühlergrill und die hochwertige Innenausstattung die exklusiven Qualitäten des Magnum. Damit stellt er für Spediteure ein starkes Image-Plus da.

- Sparsamer Kraftstoffverbrauch: Durch die Kombination des DXi 13-Motors mit 440 PS (2.200 Nm Drehmoment), 480 PS (2.400 Nm) oder 520 PS (2.550 Nm), dem serienmäßig angebotenen automatisierten Optidriver+ Getriebe (die Option "mechanisches 16-Gang-Schaltgetriebe" wird für die Versionen mit 440 und 480 PS weiterhin als Option angeboten) und der einfach übersetzten Antriebsachse P13170/2 bietet der Magnum den besten Kompromiss zwischen Leistung und Verbrauch. Die Performance des Magnum wurde durch den Einsatz der Tempomatfunktion Soft Cruise Control sowie des Optiroll-Systems weiter verbessert. Bei diesem System wird automatisch die Funktion "kontrollierter Freilauf" des Optidriver+ Getriebes eingeschaltet, sobald die Fahrbedingungen Kraftstoffeinsparungen durch Rollen des Fahrzeugs im Leerlauf ermöglichen. Dabei wird die Massenträgheit des Fahrzeugs optimal zu Zwecken der Verbrauchssenkung ausgenutzt (bis zu 1 % Ersparnis). Dank Kraftstofftanks mit großer Kapazität (bis zu 1.455 Liter) verfügt der Magnum zudem über eine große Reichweite.

- Sicherheit: Sicherheit bedeutet beim Magnum im Alltag zu allererst eine einfache Handhabung: Das Optidriver+ Getriebe mit Bedienung am Lenkrad, das Motorbremssystem Optibrake+ 1, ein Betriebsbremssystem mit der besten Bremsleistung des Marktes (mit einer Abbremsung von 7 m/s), ESP in Verbindung mit EBS für hohe Fahrsicherheit sowie das zentrale Bremsenmanagement, hervorragende Rundumsicht durch Weitwinkel-Außenspiegel und eine großflächige Windschutzscheibe. Dank all dieser Elemente ist der Fahrer in der Lage, in jeder Situation den Überblick zu behalten und sich vollständig auf das Fahren zu konzentrieren.

- Zubehör: Mit dem Komplettangebot an Zubehör kann jeder Kunde seinen Magnum individuell gestalten:
- Bestechender Look durch Zierleisten, Renault Rhombus und Verkleidungen mit blauer LED-Beleuchtung
- Mehr Sicherheit z.B. durch Diebstahlsicherung für den Kraftstofftank, Trak-Schneeketten, Sensor für giftige Gase, Rückfahrkamera, etc.
- noch höheres Komfortniveau durch Sitzbezüge und Fußmatten für die individuelle Gestaltung des Innenraums,, Fernseher, Kaffeemaschine, etc.
- Dachspoiler (nur in Ländern mit einer zulässigen Höhe von über 4 Metern bei Sattelzugfahrzeugen)

- Magnum Legend, eine hochwertige Sonderserie anlässlich des 20-jährigen Jubiläums des Mythos

Für Kunden und Lkw-Fans ist er ein legendäres Fahrzeug: der Magnum von Renault Trucks, zu dessen 20-jährigem Marktjubiläum eine exklusive Sonderserie aufgelegt wurde. Der Magnum Legend enthält die neuesten technologischen Entwicklungen der Modellreihe, sowohl was seine Performance als auch seine Kraftstoffeffizienz betrifft. Die Auflage ist auf 99 Stück limitiert und jedes Fahrzeug trägt eine individuelle Nummer. Die besonders schlicht und elegant gehaltene Sonderserie hüllt sich beim Technikmodul ganz in Mattschwarz, das Fahrerhaus hingegen ist in Weiß lackiert. Kenner sehen darin auf den ersten Blick die Farben des AE, des Vorgängers des Magnum, der bei seiner ersten Präsentation im Jahr 1991 ein ähnliches Design zeigte. Dem prestigereichen Image wird der Magnum Legend mit seinem luxuriösen Finish mit Alu-Trittstufen auf Fahrer- und Beifahrerseite sowie verchromten Radzierblenden und Radmutterkappen gerecht. Diese Elemente werden durch das Mattschwarz der Technikplattform besonders betont. An der Tür befindet sich ebenso wie auf den ersten AE eine Plakette mit der offiziellen Seriennummer. Dadurch wird die Exklusivität des Fahrzeugs noch verstärkt.

Diese Exklusivität findet sich ebenfalls im Innenraum wieder, dessen Ambiente gezielt auf Design und die Verwendung edler Materialien setzt. Der Fahrer nimmt in schwarzen Ledersitzen mit dem Magnum Legend-Logo und der Seriennummer seines Lkw Platz. Auch die Oberseite des Armaturenbretts und die Schlafliege sind aus Leder. Auf dem Armaturenbrett ist erneut das spezielle Mattschwarz zu finden. In punkto Technik steht der Magnum Legend auf dem Höhepunkt einer langen Reihe von Innovationen, denen das Modell im Laufe seiner Bauzeit unterzogen wurde. Sein Fahrerhaus, sein Komfort und seine Verbrauchsperformance wurden ständig verbessert. Heute wird der Magnum Legend nicht nur mit dem DXi 13 Motor mit 520 PS angeboten, dem leistungsstärksten Motor der Baureihe, sondern er entspricht auch dem EEV-Abgasstandard. Ausgerüstet mit dem Optidriver+ Getriebe mit Optiroll-Funktion, wurde der Magnum Legend in Hinblick auf weitere Verbrauchseinsparungen optimiert. Bei der Sicherheit bietet das Fahrzeug serienmäßig Full EBS und hydraulischen Voith Retarder.

- Premium Route, Rentabilität auf jeder Strecke

Mit dem Premium Route brachte Renault Trucks als erster Hersteller ein Fahrzeug auf den Markt, das die Rentabilität seiner Kunden gezielt optimieren hilft. Der Premium Route bietet Spediteuren ein sehr wirtschaftliches Fahrzeug und zugleich eine sehr gute Ergonomie und hohen Fahrkomfort.

- Optimierte Betriebskosten: Zum Effizienzgewinn des Premium Route zählen einerseits Einsparungen bei Kraftstoff- und Wartungskosten, andererseits zusätzliche Einnahmen aufgrund der höheren Nutzlast und einer verbesserten Transportgeschwindigkeit. Der Premium Optifuel, ein gezielt für Kraftstoffeffizienz konfigurierter Lkw, der in Verbindung mit einem Spritspar-Fahrertraining angeboten wird, erzielt mit der Optimierung des DXi 11-Motors Verbrauchsreduzierungen von bis zu 6,7 % - dieses Einsparpotential wurde vom deutschen TÜV 2009 im Rahmen von Praxisversuchsfahrten zertifiziert.

- Nutzlast: Eine weitere Quelle der Einsparungen ist die Nutzlast. Renault Trucks ist sich im Klaren darüber, dass im Fernverkehr und ganz besonders im Tank- bzw. Silotransport jedes zusätzlich transportierte Kilo konkrete Betriebsgewinne bedeutet. Deshalb wurde jedes Ausstattungselement, jede Funktion genau analysiert und optimiert, um das Gesamtgewicht des Fahrzeugs zu reduzieren. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Mit einem Tank- oder Silofahrzeug von nur 6.200 kg (abhängig von der Fahrzeugkonfiguration/ Gewicht ohne Kraftstoff) bietet Renault Trucks seinen Kunden eine Nutzlast, die zu den branchenbesten zählt.

- Leistung: Der DXi 11-Motor des Premium Route wird in drei Leistungsstufen angeboten: 380 PS (1.800 Nm Drehmoment), 430 PS (2.040 Nm) und 460 PS (2.200 Nm).

Der Fahrerplatz wartet mit außergewöhnlichem Komfort auf: Ein auf dem Markt einzigartiges und leicht abzulesendes Digitaldisplay, ein serienmäßig angebotener Geschwindigkeitsregler mit Bedienung am Lenkrad, ein komplettes Radio-CD/MP3/Bluetooth-Angebot, eine pneumatische Fahrerhausaufhängung sowie leicht zugängliche Ablagen sorgen für Fahrkomfort und Sicherheit.

- Design und Komfort eines echten Langstreckenfahrzeugs: Ob Kühlergrill, abgerundete Ecken, Bug- und Heckspoiler, Viscope-Außensonnenblende oder Außenrückspiegel, jeder Teil, jede Linie des Fahrerhauses betont die imposante, kraftvolle Silhouette. Der Premium Route ist wahlweise mit kurzem oder langem Fahrerhaus sowie mit normalem oder erhöhtem Dach lieferbar.

Mit zahlreichen Stauräumen, einer angenehmen Nachtbeleuchtung, komfortablen Sitzen und einer ergonomischen Instrumententafel ist der Premium Route Ausdruck der Lebensqualität und Effizienz aus dem Hause Renault Trucks. Beim langen Fahrerhaus entspricht der Lebenskomfort an Bord mit einer bequemen Schlafliege, blickdichten Innenvorhängen, einer Beleuchtung mit Zeitschaltung und zahlreichen Staufächern einem echten Langstreckenfahrzeug. Von besonderer Bedeutung ist bei dieser Art von Fahrzeug die Innenausstattung - sie wurde vor kurzem überarbeitet und weist insbesondere dunklere Sitzbezüge auf.

- Zubehör: Beim Renault Premium Route bietet Renault Trucks einen neuen Spoiler, der sich leicht ohne Werkzeug einstellen lässt, sowie einen neuen Rahmenüberstieg aus Aluminium. Dieser bietet dem Fahrer erhöhte Sicherheit beim Zugang hinter das Fahrerhaus und reduziert aerodynamische Turbulenzen - und damit letztendlich den Verbrauch.

Zudem zeigen Untersuchungen, dass 50 % der Transportunternehmen über die Zunahme von Kraftstoffdiebstählen beunruhigt sind. Renault Trucks bietet daher auch einen Diebstahlschutz für den Kraftstofftank. Dieser schützt den Tankstutzen und schreckt Kraftstoffdiebe ab. Beim Premium Route erreicht das Angebot der Kraftstofftanks mit großer Kapazität jetzt 1300 Liter.

- Premium Optifuel, ein einmaliges Angebot: Lkw + Schulung + Software

Beim Premium Optifuel verknüpft Renault Trucks den Verkauf eines Lkw mit einem Fahrertraining für eine wirtschaftliche Fahrweise sowie einer Software zur Verbrauchsanalyse. Mit dem Premium Optifuel unternimmt Renault Trucks damit einen weiteren Schritt bei der Betreuung seiner Kunden und gibt ihnen die Möglichkeit, den Anteil der Kraftstoffkosten am Betriebsergebnis weiter zu reduzieren. Als eines der verbrauchsgünstigsten Fahrzeuge des Marktes ist der Premium Route das ideale Werkzeug für diesen Ansatz.

Das Premium Optifuel-Angebot basiert auf der Premium Route 4x2 Sattelzugmaschine mit 460 PS mit den Hinterachsübersetzungen 14x37 oder 13x37. Neu ist seit 2012 auch eine Premium Route 4x2 Sattelzugmaschine mit 430 PS. Diese Motorleistung eignet sich ideal für leichtere Autobahnstrecken oder Landstraßen und erweist sich im Einsatz als noch sparsamer. Anlässlich seiner Einführung wird der Premium Optifuel 430 PS als Vorpremiere mit den neuen Michelin X Line Energy Reifen ausgestattet.

Die Sonderserie Premium Optifuel umfasst weiterhin das Optidriver+ Getriebe (ohne Power-Modus), den einstellbaren Dachspoiler, die automatische Motorabschaltung, Seitenverkleidungen und Felgen aus Aluminium (die beiden letzteren sind optional erhältlich) sowie das Optifuel Training, die Schulung für eine rationelle Fahrweise, sowie die Software zum Auslesen und zur Analyse des Verbrauchs, Optifuel Infomax.

- Die EEV-Norm (Enhanced Environmentally friendly Vehicle)

Sowohl der Renault Magnum als auch der Renault Premium werden jetzt auch im Einklang mit dem Abgasstandard Enhanced Environmentally friendly Vehicle (EEV) angeboten. Die Umweltauflagen der EEV-Norm sind in punkto Schadstoffausstoß (Schadstoffe, Partikel, Treibhausgase und unverbrannte Kohlenwasserstoffe) noch strenger als die Euro V-Norm.

Die optional erhältliche EEV-Einstufung steht beim Magnum DXi 13 mit 480 PS und 520 PS sowie beim Premium Route DXi 11 zur Verfügung.

- Qualität im Dienste der Langlebigkeit

Schon vor der Markteinführung haben die Vorserienfahrzeuge im Kundeneinsatz mehrere Millionen Kilometer zurückgelegt. So konnte die Widerstandsfähigkeit und Lebensdauer jedes einzelnen Elements, jeder Funktion noch vor der ersten Auslieferung an die Kunden getestet, gemessen und geprüft werden.

Generell wurde der Produktentwicklungsprozess unter Anwendung der besten Praktiken der japanischen Automobilindustrie konzipiert. Dabei stand das Prinzip "Design for Assembly" (fertigungsgerechte Konstruktion) im Vordergrund: So wurde die Fertigungslinie für den Magnum und den Premium Route in Bourg-en-Bresse komplett optimiert, um bei jeder Etappe eine perfekte Montage von Teilen und Baugruppen zu garantieren.

- Das Service-Angebot für den Fernverkehr

Die Fahrzeuge der Baureihen für den Fernverkehr von Renault Trucks werden mit einem lokalen Service-Angebot vertrieben, das auf die Kundenanforderungen abgestimmt ist. Damit sind Kunden in der Lage:
- ihre Fahrt nach einer Panne binnen kürzester Zeit durch den 24/7-Pannendienst fortsetzen, und mit dem Vertrag GO24 verpflichtet sich Renault Trucks, seinen Kunden eine Entschädigung in Form eines Werkstattgutscheines zu zahlen, wenn die Panne nicht in weniger als 12 Stunden behoben ist.
- den Verbrauch und den Einsatz mit dem Optifuel Programm (Optifuel Infomax und Optifuel Training) zu kontrollieren (siehe Kasten Optifuel Lösungen, Seite 2).
- ihr Budget und die Stillstandzeiten ihres Fahrzeugs mit den Wartungs- und Reparaturverträgen Start & Drive, und der Garantieerweiterung Expandys zu optimieren.

Renault Trucks Services, das bedeutet in erster Linie ein dichtes Netzwerk von 1600 Händlern und Werkstätten in über 100 Ländern und ein internationales Schulungszentrum (Renault Trucks International Training), das die optimale Schulung des Vertriebsnetzes, der Kunden und der Aufbauhersteller gewährleistet.

- Magnum und Premium Route, richtungsweisend bei Qualität und Leistung

Ob es sich um den nationalen oder internationalen Fernverkehr, mittlere oder lange Strecken handelt, der Renault Premium Route und der Renault Magnum erfüllen alle Anforderungen für den Einsatz im Fernverkehr. Motoren, Fahrkomfort, Wirtschaftlichkeit und Fahrerhauskomfort gehören zu den besten Angeboten auf dem Markt.

Mit seiner Baureihe für den Fernverkehr, seinem einzigartigen Angebot Premium Optifuel und seinen Optifuel Lösungen unterstreicht Renault Trucks seinen Vorsprung in Sachen Kraftstoffeinsparungen und festigt seine Positionierung als kundennaher Hersteller, der sich aktiv für das Ansehen der Lkw-Fahrer und der Straßengüterverkehrsbranche insgesamt einsetzt.

Website Promotion

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.