30 Renault Premium für das Traditionsunternehmen Christian Carstensen

30 Renault Premium tragen seit kurzem das Blau der Spedition Christian Carstensen
(PresseBox) ( Brühl, )
30 Renault Premium Route verstärken seit kurzem den Fuhrpark der Spedition Christian Carstensen aus Flensburg. Die gute Wirtschaftlichkeit der Fernverkehrsbaureihe von Renault Trucks überzeugte das bereits über einhundertjährige Familienunternehmen ebenso wie die professionelle technische Betreuung durch den zuständigen Renault Trucks Standort KFZ-Service Großenwiehe GmbH & Co KG.

Am unweit der dänischen Grenze gelegenen Hauptfirmensitz in Handewitt disponieren die Mitarbeiter von Unternehmenschef Hans-Peter Carstensen täglich rund 110 Lkw auf vorwiegend deutschen Transportrouten. Stückgut-, Coil- und Getränkelogistik gehören dabei ebenso zum Angebotsumfang wie Silo-, Schüttgut-, oder Containertransporte. Im Zusammenspiel mit dem umfangreichen Hallen- und Freilager sowie dem eigenen Bahngüterterminal bietet Carstensen seinen Kunden ein umfassendes Logistikportfolio.

Transport aus Familientradition

Hans-Peter Carstensen führt das Familienunternehmen bereits in vierter Generation. Schon 1892 hatte sich sein Urgroßvater Christian Carstensen in Flensburg mit einem Pferd und einem Rollwagen selbstständig gemacht. Das Geschäft mit dem Transport von Möbeln, Holz und Baustoffen florierte und bis 1921 war das Flensburger Fuhrunternehmen bereits auf mehrere Gespanne angewachsen. Nach dem Tod des Firmengründers führte seine Witwe Marie-Helene Carstensen den Betrieb fort, bis 1930 der älteste Sohn Hans Carstensen in die Fußstapfen seiner Eltern trat. In diese Periode fällt mit der Anschaffung der ersten Lkw die Motorisierung des Unternehmens. Den Ausbau zum modernen Speditionsbetrieb prägte ab 1948 Christian Carstensen, der Vater von Hans-Peter Carstensen. Er selbst trat 1982 in das Unternehmen ein. Mit seinem Sohn Christian, der seit 2003 die Unternehmensleitung verstärkt, ist die Fortführung der Familienspedition auch in fünfter Generation sichergestellt.

Unabhängigkeit durch Diversifizierung

Hatte der Vater Christian Carstensen traditionell ausschließlich auf das Speditionsgeschäft gesetzt, erweiterte Hans-Peter Carstensen das Angebot um große Hallen- und Freilagerflächen, die den Umschlag auch temperaturgeführter Güter ermöglichen. Hinzu kam der Verkauf und die Vermietung von Hallen-, Freilager-, und Büroflächen, sowie 130ha große Photovoltaikanlagen im Energie- und Technologiepark Gewerbepark Carstensen GmbH.

Effiziente Fahrzeuge als Grundlage für effizienten Transport

Energieeffizienz spielt für Carstensen bei der Fahrzeugbeschaffung eine wichtige Rolle. Seit Sommer dieses Jahres sind 30 Renault Premium 460 EEV für Carstensen unterwegs. Kraftstoffeffizienz und die Gesamtwirtschaftlichkeit der Fahrzeuge gaben den Ausschlag, ebenso wie die Betreuung durch den Renault Trucks-Servicepartner KFZ-Service Großenwiehe GmbH & Co KG, der in naher Entfernung zum Firmensitz der Spedition Carstensen angesiedelt ist. Wie diese ist auch der moderne Servicebetrieb ein Familienunternehmen, das von Oke Hansen und seiner Frau Daniela Hansen geführt wird. Bruder Lars Hansen leitet die am Firmensitz ebenfalls ansässige Nord- Spedition. Hans- Peter Carstensen schätzt am Flensburger Renault Trucks Standort insbesondere die individuelle und unkomplizierte Zusammenarbeit bei der technischen Betreuung der Fahrzeuge. Im Zusammenspiel mit dem sparsamen Fuhrpark und der Erfahrung aus über einhundert Jahren Unternehmenstradition ist dies eine wichtige Voraussetzung für den modernen Logistikbetrieb Christian Carstensen, seinen Kunden auch in den kommenden Familiengenerationen einen effizienten und umfassenden Service zu bieten.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.