Florensia feiert einjähriges Jubiläum

Nutzerbasis seit Relaunch des MMORPGs verfünffacht

Florensia Logo (PresseBox) ( München, )
Vor einem Jahr ging das beliebte F2P-MMO Florensia in Deutschland wieder an den Start und konnte seitdem die bestehende Userbase mehr als verfünffachen. Der für den Relaunch verantwortliche Publisher GAMESinFLAMES meldet des Weiteren, dass Florensia im ersten Jahr seit des Relaunches einen siebenstelligen Umsatz für das junge Unternehmen generiert hat. Ein neu geschlossener Distributionsvertrag für Südamerika mit einem besonderen Schwerpunkt auf Brasilien wird den Erfolg von Florensia in 2016 weiter vorantreiben.

2015 war ein gutes Jahr für den Münchner Publisher GAMESinFLAMES: neben dem großen Erfolg von Florensia wurde im Spätherbst mit Aloha Paradise Hotel ein Browser-Spiel komplett überarbeitet auf den Markt gebracht. Zudem befinden sich drei Mobile-Games im Softlaunch, zwei weitere Mobile-Projekte befinden sich in der Entwicklung und diverse PC-Onlinespiele sind in Vorbereitung.

Achim Kaspers, General Manager GAMESinFLAMES, zeigt sich äußerst angetan von der Entwicklung des Unternehmens: „Mein Team und ich waren von Beginn an überzeugt von Florensias Erfolgschancen im Markt. Die hervorragenden User- und Umsatzzahlen haben aber selbst unsere positiven Einschätzungen weit übertroffen. Wir bedanken uns bei den Fans für ein fantastisches erstes Jahr und haben mit Florensia noch viel vor. Auch mit der Entwicklung von Aloha Paradise Hotel sind wir sehr zufrieden. 2015 hat GAMESinFLAMES und unsere Produkte weit nach vorne gebracht, und freuen uns darauf, diese Erfolgsgeschichte mit vielen neuen Games in diesem Jahr weiter zu schreiben.“

Alle Informationen sowie der kostenlose Game-Client für Florensia und Aloha Paradise Hotel sind unter www.gamesinflames.de/ erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.