PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 756286 (Remmers GmbH)
  • Remmers GmbH
  • Bernhard-Remmers-Straße 13
  • 49624 Löningen
  • https://www.remmers.com
  • Ansprechpartner
  • Marlene Wilzek
  • +49 (5432) 83-223

"Azubileichte" Verarbeitung des neuen Hartwachs-Siegels

(PresseBox) (Löningen, ) Was wäre ein Turm ohne Treppe? Der historische Wasserturm im schleswig-holsteinischen Niebüll verfügt über eine solche – und nicht nur das: Deren Stufen wurden professionell mit dem neuen Hybridprodukt HWS-112-Hartwachs-Siegel von Remmers versehen. Damit verfügen sie über eine natürliche Anmutung und sind gleichzeitig gegen chemische und mechanische Beanspruchungen geschützt. Ausgeführt wurden die Arbeiten von Auszubildenden aus dem Bauhaupt- und Baunebengewerbe im Rahmen ihrer überbetrieblichen Ausbildung, während Remmers das Projekt durch die Lieferung von HWS-112 sponserte. Das Fazit der Azubis: „HWS-112-Hartwachs-Siegel lässt sich gleichmäßig auftragen und braucht nicht nachgearbeitet zu werden. Nach einem Zwischenschliff wie bei einer Lackierung geht man noch einmal drüber – das war’s.“ Das Produkt lässt sich nämlich leicht aufbringen und innerhalb von nur einem Arbeitstag überarbeiten. Es verbindet die Vorzüge geölter Oberflächen mit den Schutzeigenschaften eines Lacks. Die strapazierfähige tuchmatte Versiegelung eignet sich für die offenporige bis halbgeschlossene Lackierung. Das Produkt schützt die Oberfläche auf dem Niveau eines 2K-PUR-Lacks und macht ihn pflegeleicht und robust zugleich. Die erzielten Oberflächen sind rutschhemmend „R10“ gemäß DIN 51 130. Mit seinem schönen Verlauf und seiner starken Anfeuerung sorgt HWS-112 für eine natürliche Anmutung nicht nur bei Parkett, sondern auch bei Holztreppen, Möbeln und beim Innenausbau. Weitere Informationen erhalten Sie unter www.remmers.de.

Website Promotion