Imtradex funkt mit PresseDesk

Pressedesk Logo (PresseBox) ( Berlin / Dreieich, )
Innovative Fertigungstechnologien, höchste Produktqualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität: Das sind nur einige der Eigenschaften, die Imtradex zum europaweit führenden Hersteller von Hör- und Sprechsystemen gemacht haben. Diese gilt es neben der breiten Produktpalette, die für klassische sowie spezielle Anwendungsbereiche konzipiert ist, auch nach außen zu kommunizieren. Und hierfür vertraut das in Dreieich ansässige Unternehmen ab sofort auf das Know-how von PresseDesk (www.pressedesk.de).

"Mit Imtradex gewinnen wir einen weiteren Innovationsführer aus dem ITK-Bereich als Kunden, für den wir hochwertige Zielgruppen - darunter Polizeibehörden, Feuerwehren sowie Unternehmen aus Industrie und Logistik - adressieren", erläutert Rene Zoch, Geschäftsführer der international tätigen PR-Agentur.

Einen besonderen Stellenwert in der PR-Arbeit für Imtradex werden die hohe Produktqualität sowie die individuelle Fertigung der Produkte einnehmen. "Imtradex schneidet seine Produkte speziell auf die jeweiligen Anforderungen eines jeden Kunden zu. Hierzu vereint das Unternehmen Entwicklung, Produktion, Qualitätskontrolle und Vertrieb unter einem Dach", beschreibt Zoch einen der Alleinstellungsmerkmale von Imtradex, die PresseDesk für das Unternehmen nach außen kommunizieren wird.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.