PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 182412 (relatio Unternehmensgruppe)
  • relatio Unternehmensgruppe
  • Häselstr. 10
  • 72336 Balingen
  • http://www.relatio.de
  • Ansprechpartner
  • Eberhard Kipp
  • +49 (7428) 917420

relatio PV verzeichnet explosionsartiges Wachstum bei Photovoltaik-Großprojekten

Größter Einzelabnehmer von Xantrex weltweit / fieldGuard Anlagenüberwachung / Monitoring-Innovation angekündigt

(PresseBox) (Balingen (Deutschland) / Vancouver, ) Explosionsartiges Wachstum verzeichnet die Unternehmensgruppe relatio mit Sitz in Balingen und mehreren Niederlassungen in Deutschland und Spanien. Binnen kurzer Zeit hat sich das Unternehmen zum bedeutendsten Partner des kanadischen Wechselrichterhersteller Xantrex entwickelt, der auch in Deutschland fertigt.

"Einfacher ans Netz" - so lautet der kurze und prägnante Slogan der relatio PV. Im März 2007 hatte die Unternehmensgruppe relatio die Aktivitäten in eine eigenständige Tochtergesellschaft ausgegliedert, die bereits im ersten Rumpfgeschäftsjahr einen Umsatz von 16,5 Mio. Euro erzielte. Für das erste Halbjahr 2008 liegt bereits ein Auftragsbestand von 23 Mio. Euro vor - laut Geschäftsführer Bernd Bodmer "ein sicheres Zeichen dafür, dass relatio eine Leistung anbietet, die gefragt ist".

relatio PV hat sich auf die Einspeisung des Solarstroms aus Photovoltaik-Großprojekten in Stromnetze spezialisiert: "Wir liefern nicht nur das Equipment, sondern übernehmen quasi die komplette Verantwortung für alles, was zwischen dem Solarmodul und dem Netz des Energieversorgers passiert," erklärt Bernd Bodmer, "dazu gehören Wechselrichter, Generatoranschlusskästen, Sensorik und Schaltschränke genauso wie ein intelligentes Monitoring. Eine revolutionäre Entwicklung präsentieren wir auf der diesjährigen Intersolar". Strategisches Ziel sei es, Installations- und Folgekosten zu senken und Photovoltaik-Erträge durch das betriebswirtschaftlich Sinnvolle und technisch Mögliche zu optimieren.

Im Jahr 2007 hat relatio PV rund 15 neue Mitarbeiter eingestellt; im Herbst 2007 wurden Mitarbeiter und Ausstattung der ehemaligen Firma ZET Elektrotechnik in Dormettingen übernommen. Eine eigene Fertigung für Schaltschränke und Schaltanlagen für den Mittelspannungsbereich in Balingen-Weilstetten nahm zum Jahreswechsel ihren Betrieb auf.

Bei zahlreichen Großprojekten von 1 MWp bis 8 MWp in Deutschland und Spanien hat die relatio "best practice"- Strategie zur Kostensenkung durch schnellere Inbetriebnahme geführt. Aktuell befinden sich mehrere Großprojekte in der Realisierungsphase - darunter auch ein Solarkraftwerk mit 7 MW im spanischen Almeria. Auch hier wird das Ziel "1 MW-Block in einem Tag am Netz" verfolgt.

Für Xantrex ist relatio PV ein außergewöhnlicher Partner, wie Vice President Bern Kohlstruck freimütig erklärt: "Das starke Wachstum bei relatio ist letztlich nur ein Ausdruck der immensen strategischen Bedeutung dieses engagierten und kreativen Partners in Europa, der uns fast täglich mit neuen Ideen und Rekorden überrascht".

Hintergrund-Info: Xantrex

Mit der Übernahme von Heart Interface, Statpower und Trace Engineering ist Xantrex der führende Anbieter von Produkten die elektrische Energie umwandeln. Xantrex Wechselrichter finden sich im stationären und mobilen Bereich sowie in Systemen für erneuerbare Energien Anwendung.

Xantrex Technology entwickelt, produziert und vermarktet seit 1983 modernste Produkte der Leistungselektronik. Mit der Übernahme von Heart Interface, Statpower Technologies und Trace Engineering ist Xantrex der führende Anbieter von fortschrittlichen Produkten die elektrische Energie von praktisch jeder zentralen verteilten oder Notstromquelle in hochwertigen Strom, wie er für den Betrieb von elektronischen und elektrischen Geräten benötigt wird, umwandeln. Unsere Wechselrichter finden im stationären und mobilen Bereich sowie in Systemen für erneuerbare Energien Anwendung.

Xantrex-Produkte sind kleiner, intelligenter und effizienter als herkömmliche Einrichtungen zur Stromumwandlung. Unsere Produkte werden in zahlreichen Anwendungen eingesetzt, z. B. in Systemen für erneuerbare und verteilte Energie wie Solar- und Windenergie, Mikroturbinen und Brennstoffzellen , Notstrom für Haushalte und Kleinunternehmen bei Ausfall des Stromnetzes sowie Hilfsstrom in Wohnmobilen, Booten, LKWs und Personenwagen. Unsere Produkte werden auch für Entwicklung, Test und Betrieb von Präzisionsgeräten eingesetzt, z. B. in der Halbleiterproduktion und in medizinischen Geräten. Diese breite Produktpalette wird auch lange nach ihrer Auslieferung durch eine Service-Infrastruktur auf der ganzen Welt unterstützt.

Xantrex ist eine Aktiengesellschaft, die an der Börse in Toronto (TSX:XTX) notiert ist. Xantrex hat 500 Angestellte und erzielte 2005 einen Umsatz von 142.5 Millionen US-Dollar. Die Zentrale von Xantrex sitzt in Vancouver, British Columbia, Kanada; Niederlassungen befinden sich in Arlington, Washington; Livermore, Kalifornien; Elkhart, Indiana in den USA; und Reading, England sowie im spanischen Barcelona.