fieldMonitor 3.0: Anlagen-Betriebsführung der dritten Generation

relatio PV präsentiert neues Anlagenmanagement-System für Solarparks

fieldMonitor 3.0 von relatio PV setzt neue Maßstäbe im Anlagen-Monitoring und in der Betriebsführung. Komplexe Informationen werden in Echtzeit zu aussagekräftigen grafischen Darstellungen verdich¬tet, die dem Betreiber eine intuitive Bedienung ermöglichen. Ticketing und Dokumentenmanagement sorgen dafür, dass alle gewünschten Informationen zu Vorgängen und Sachständen jederzeit verfügbar sind. Für einen durchgängigen Workflow ist die Anbindung an CRM- E-Mail- und ERP-Systeme möglich. fieldMonitor ist damit die Lösung für die komplette Betriebsführung, Wartungsplanung, Steuerung des Servicepersonals, Abrechnung von Leistungen, Kommunikation beteiligter Partner – auch in verschiedenen Sprachen. (PresseBox) ( München, )
Mit dem Betriebsführungssystem fieldMonitor 3.0, der brandneuen Version der Software-Lösung für das technische Management großer PV-Anlagen sorgt relatio auf der Intersolar 2009, die heute in München begonnen hat, für Beachtung. fieldMonitor ist die neue Betriebsführungs-Warte mit voll integrierter Feldüberwachung. Zahlreiche neue Features wie ein Ticketsystem zur Störungsverfolgung, das integrierte Dokumenten-managementsystem und die einfache Einbindung externer E-Mail- CRM- und ERP-Systeme machen fieldMonitor 3.0 zum aktiven und komfortablen Steuerungsinstrument für das professionelle Anlagenmanagement.

Der Anlagenbetreiber kann lückenlos verfolgen, was an seiner PV-Anlage zu welcher Zeit passiert, zum Beispiel ob und wann eine Störungsmeldung entgegen genommen wurde oder ob und wann der Servicetechniker aktiv wurde. Auf diesem Weg erfährt auch zuverlässig, wenn alles Notwendige erledigt ist.
Dokumente und Informationen können direkt per E-Mail ans System gesendet werden. Mithilfe einer enthaltenen Ticketnummer ordnet fieldMonitor alle Daten zu Tickets, Projekten und Betreibern zu – eine Betriebsführung mit optimaler Informationsbasis.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.