PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 495907 (relatio Unternehmensgruppe)
  • relatio Unternehmensgruppe
  • Häselstr. 10
  • 72336 Balingen
  • http://www.relatio.de
  • Ansprechpartner
  • Eberhard Kipp
  • +49 (7428) 917420

Neue Shirts und Geld für einen Gabelstapler

Unbürokratische Hilfe von relatio Nord für fleißige Schüler und das Rote Kreuz

(PresseBox) (Wiefelstede, ) Am Anfang stand die Idee für neue Klassen-Shirts, am Schluss wurde aus diesem Einfall mit Hilfe von relatio RT Nord eine tolle karitative Sache. Warum?

Rastede/Wiefelstede/Balingen. Die Geschichte ist schnell erzählt. Eigentlich benötigte die Klasse 10 A3 der Gesamtschule Rastede für ein Schulsportfest „nur“ einen Satz gleicher Klassen-Shirts. Doch angesichts des Beflockungsangebots der angefragten Fachfirma stockte den jungen Leuten der Atem. Diese Aktion wäre sie sehr teuer zu stehen gekommen – zu viel für die Klassenkasse. Aus diesen Nöten half unbürokratisch relatio Nord. Zum einen stellte Geschäftsführer Jörn Menke den Kontakt zum langjährigen Trikotpartner von relatio her. Das Wiefelsteder Unternehmer rüstet als Hauptsponsor schließlich regelmäßig Sportvereine und Jugendmannschaften mit Sporttextilien aus und pflegt deshalb enge Kontakte zu dieser Branche. Zum anderen übernahm relatio Nord für die 10 A3 die Kosten für die Beflockung.

Doch auch die Schüler waren nicht untätig: Sie sammelten Geld für die Speisekammer des örtlichen DRK-Vereins. Dieser setzt sich zu 100 Prozent ehrenamtlich und eigenfinanziert für die Armenspeisung ein. Angesichts dieses karitativen Engagements griff relatio-Geschäftsführer Jörn Menke noch einmal ohne viel Federlesens ein: Er stockte die gesammelten 150 Euro der rührigen 10 A3 auf 400 Euro auf. Die Vertreter des Roten Kreuzes dankten herzlich für die großzügige Spende. Das Geld, so erzählten sie bei der Scheckübergabe, solle für einen neuen Gabelstapler gespart werden.

relatio Unternehmensgruppe

Die Unternehmensgruppe relatio wurde im Jahr 2000 gegründet und ist mit dem System „fieldMonitor“ seit Mitte 2008 einer der innovativsten Anbieter von Betriebsführungs- und Überwachungssystemen für Photovoltaik-Anlagen. Das Unternehmen landete mit zahlreichen Innovationen und einem starken Projektgeschäft schon im Jahr 2010 auf Platz 13 der weltweiten Photovoltaik-Systemintegratoren. Vom Hauptsitz in Balingen (Baden-Württemberg) und den Niederlassungen in Wiefelstede und Wertheim projektiert und realisiert relatio Photovoltaik-Anlagen in ganz Europa. Einige der größten Anlagen der Welt sind unter der Mitwirkung von relatio entstanden. relatio baut Photovoltaikanlagen im Freigelände und auf Dächern – in allen Größen vom Einfamilienhaus über Sport- und Tennishallen bis zum Industriedach.