PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 147324 (Reichle & De-Massari AG)
  • Reichle & De-Massari AG
  • Binzstrasse 31
  • 8620 Wetzikon
  • https://www.rdm.com
  • Ansprechpartner
  • René Eichenberger
  • +41 (44) 9338285

R&M und Neutrik: Bühne frei für Kat. 6

Ethernet und RJ45 erobern Musik- und Unterhaltungswelt / Steckerhersteller entwickeln gemeinsam / Bessere Übertragungsqualität / Markteinführung EtherCon® CAT6

(PresseBox) (Wetzikon, ) Der Schweizer Verkabelungsspezialist Reichle & De-Massari (R&M, www.rdm.com) und die Liechtensteiner Neutrik AG (www.neutrik.com), namhafter Hersteller robuster Anschlusstechnik, unterstützen den Trend zur digitalen Datenübertragung auf den Bühnen dieser Welt. Ergebnis der ersten gemeinsamen Produktentwicklung ist das Patchkabel- und Stecksystem EtherCon® CAT6 für professionelle Audio-, Bühnen- und Lichttechnik.

Buchse und Stecker enthalten modifizierte RJ45 / Kat. 6 Module von R&M. Die feldkonfektionierbare Anschlusslösung ist geschirmt, wasserdicht, vibrationsgeschützt und bietet bessere Übertragungsqualität und -sicherheit. EtherCon® CAT6 von Neutrik ist die erste "rugged & waterproofed" RJ45 / Kat. 6 Anschlusslösung für Datennetz-Anwendungen bis 10 Gigabit Ethernet über Kupferverkabelung im Bereich der Audio-, Bühnen- und Lichttechnik.

EtherCon® CAT6 wurde entwickelt, um den zunehmenden Bedarf an sicherer Breitbandübertragung grosser Datenmengen zu bedienen. Das Stecksystem eignet sich insbesondere für Ethernet-Anwendungen in rauer, unruhiger Umgebung – wie sie zum Beispiel auf Open Air-Bühnen, bei Outdoor-Veranstaltungen oder Live-Übertragungen anzutreffen sind oder bei Internet-Anwendungen im Rahmen von Events. Die Kat. 6 Spezifikationen der Neuentwicklung entsprechen den TIA / EIA 568B, ISO / IEC 11801 und EN 50173.

Die Story: Siebzig Jahre nach Erfindung der E-Gitarre bricht auf den Bühnen der Welt eine neue Revolution an: Musik wird digital, dort wo sie gemacht wird – und nicht erst im Computer. Erste digitale E-Gitarren betreten die Szene. Was wären sie ohne direkten Netzwerkzugang? Also müssen auch Ethernet und RJ45-Stecker auf die Bühne. Mehr zu Story, Produkt, Unternehmen sowie Bilder hier:
www.rdm.com/...

Neutrik AG
Vergleichbar mit R&M begann Neutrik als Zweimann-Unternehmen mit dem Ziel, innovative Produkte an der Schnittstelle von Mechanik und Elektronik zu entwickeln. Das war 1975. Heute ist die Liechtensteiner Neutrik AG ein Weltunternehmen mit 750 Mitarbeitenden und einem legendär guten Ruf – vor allem in der Medien- und Unterhaltungsbranche. Neutrik entwickelt, assembliert und vertreibt Audio-, Koaxial-, Power- und Rundsteckverbinder und beherrscht die Kupfer- genauso wie die Glasfaser-Anschlusstechnik. Speakon, seit 1987 als Steckersystem für Lautsprecher auf dem Markt, wurde zum Gattungsbegriff. Mit vorausschauender Produktentwicklung hat Neutrik Standards geprägt und mehr als 50 Patente realisiert.

Neutrik's Stärken sind herausragende Innovationen, höchste Qualität basierend auf dem ISO 9001:2000 Managementsystem, enge Kundenbeziehungen und modernes Marketing. So steht Neutrik für die effiziente Erfassung von Marktbedürfnissen, die rasche Umsetzung dieser dank neuester Entwicklungswerkzeuge und Produktionstechnologien unter Berücksichtigung von individuellen Kundenbedürfnissen.

Jährlich gehen 60 Millionen Stecker mit dem Neutrik-Markenzeichen auf den Markt. Sie werden alle am Heimatstandort in Schaan assembliert. Die Fertigung läuft rund um die Uhr. Neutriks Marktanteil liegt bei 50 Prozent. Sieben Tochtergesellschaften sowie Exklusivdistributoren in mehr als 80 Ländern versorgen OEM-Partner, Konfektionäre, Kunden und Anwender. Kontinuität, technisch kompetentes Management, ein ausgeprägtes Qualitätsdenken, ständige Innovation, kundenorientierte und zukunftsgerichtete Produktentwicklung mit Fokus auf Mehrwert sowie eine ausserordentliche Flexibilität prägen die Unternehmenskultur.

Reichle & De-Massari AG

Als unabhängiges Schweizer Familienunternehmen verfügt die Reichle & De-Massari AG (R&M, www.rdm.com) über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Informations- und Kommunikationstechnologiemarkt. Das Unternehmen konzentriert sich in der Entwicklung und Herstellung auf zukunftorientierte passive Verkabelungslösungen für Kommunikationsnetze (Layer 1). Mit herausragenden Produkten in den Bereichen Kupfer und Fiber Optic hat sich R&M den Ruf eines Qualitätsführers erworben, der stets einen Mehrwert bietet. Die Systemlösungen setzen Maßstäbe hinsichtlich Modularität, Installations- und Wartungskomfort. R&M realisiert Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Carrier, Enterprise, Industrial und Residential Cabling.

Der R&M-Hauptsitz befindet sich in Wetzikon, Schweiz. Tochtergesellschaften sind unter anderem in Deutschland, Dubai, Italien, Österreich, Polen, Singapur und Ungarn niedergelassen. Qualifizierte Vertriebspartner betreuen Kunden weltweit in vielen weiteren Staaten. 75% des Umsatzes erzielt R&M im Ausland – Tendenz steigend. Die Gesellschaft befindet sich zu 100 Prozent im Besitz der Familie Reichle und beschäftigt ca. 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Tendenz wachsend. Zusammen mit Hans-Peter Legler, COO, und Martin Gasser, CFO, führen Martin und Peter Reichle als CEO und COO das dynamische Unternehmen in zweiter Generation und gewährleisten eine sukzessive Weiterentwicklung der innovativen Produktpalette mit dem Anspruch an höchste Qualitätskriterien.