Forum Badsanierung

REHAU lädt zur Veranstaltungsreihe "Damit es richtig abläuft" ein

Im Rahmen des Seminars werden die wichtigsten Punkte zur Badsanierung praxisnah betrachtet. (Bildrechte: REHAU) (PresseBox) ( Rehau, )
Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe „Damit es richtig abläuft“ geht 2019 in die nächste Runde. Insgesamt stehen sieben Termine zur Auswahl. Die Plätze sind limitiert.

Der Kundenwunsch ist klar – ein schönes Bad, warme Füße, eine tolle Regenbrause und bodenebene Dusche. Eine Skizze hat der Kunde auch mitgebracht. Was interessieren ihn da schon Aufbauhöhen, Bewegungsfreiräume, Trinkwasserhygiene oder Schallschutz? Das bleibt dem Fachmann überlassen.

Praxisnah und kompetent zeigen die Fachexperten der drei Firmen REHAU, KEUCO und Dallmer die wichtigsten Punkte und Lösungswege zur Badsanierung rund um Bestandschutz, niedrige Aufbauhöhen, Problemfall Feuchteschutz, Platzmangel, Barrierefreiheit und Fördermöglichkeiten.

Die Veranstaltung findet 2019 an insgesamt sieben Terminen an folgenden Orten statt:

07.05.2019, Neumünster
08.05.2019, Rostock
09.05.2019, Berlin
22.05.2019, Essen
23.05.2019, Koblenz
04.06.2019, München
05.06.2019, Memmingen

Das halbtägige Seminar richtet sich an alle Verantwortlichen in SHK Fachbetrieben, sowie an leitende Angestellte und Vertriebsmitarbeiter im Fachgroßhandel. Interessierte können sich direkt unter folgendem Link anmelden: http://forum-badsanierung.de/. Hier finden sich auch alle Informationen zur Veranstaltung.

Die Teilnehmerzahl ist limitiert, daher ist eine frühzeitige Anmeldung sinnvoll. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Im Seminar mit inbegriffen sind die Seminarunterlagen, Konferenzgetränke und ein Begrüßungssnack.

Weitere Informationen auch unter www.rehau.de/akademiebau
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.