'All inclusive': REHAU auf der fensterbau frontale 2016

Halle 4A, Stand 123

Dieses Jahr lädt REHAU die Messebesucher unter dem Motto "REHAU. All inclusive" auf eine Reise durch die Fensterwelt ein (PresseBox) ( Rehau, )
Vom 16. bis 19. März 2016 wird sich REHAU auf der fensterbau frontale, der Leitmesse für Fenster- und Fassadentechnik, in Nürnberg präsentieren. Unter dem Motto „REHAU. All inclusive“ lädt der Systemgeber dieses Jahr die Messebesucher auf eine Reise durch die Fensterwelt ein.

Am 16. März 2016 ab 10 Uhr beginnt bei REHAU die „Boarding Time“. Denn dieses Jahr lädt das Unternehmen die Besucher der fensterbau frontale auf eine Reise getreu dem Motto „REHAU. All inclusive“ durch die Fensterwelt ein.

Im Zentrum der Reise stehen die zentralen Systeme GENEO und SYNEGO. Gerade letzteres wird auf der Messe erstmals als komplettes Systempaket, bestehend aus Fenster, Haus- und Hebeschiebetür vorgestellt. Eine wichtige Rolle wird auch das Lüftungssystem GENEO INOVENT spielen, das sich mittlerweile erfolgreich in der Praxis bewährt hat. REHAU wird zudem Lösungen für barrierefreies Bauen in den Fokus rücken. Darüber hinaus zeigen internationale Fenstersysteme aus aller Welt eine breite Palette, mit der auf spezifische Marktanforderungen reagiert werden kann.

Und - ganz im Sinne des Mottos - kommt natürlich auch der Servicegedanke nicht zu kurz. So präsentiert REHAU sein stetig wachsendes Angebot in diesem Bereich und stellt verschiedene Tools vor, die den Fensterfachbetrieben den Alltag erleichtern.

Das Fachpublikum kann sich auf einige Überraschungen und spannende Themen auf dem REHAU Messestand 123 in Halle 4A freuen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.