Noch freie Seminarplätze im Oktober - jetzt anmelden!

Workshops und kostenlose Vorträge für Berufswiedereinsteigerinnen

(PresseBox) ( Hannover, )
Wie gelingt der berufliche (Wieder-) Einstieg am besten? Wie kann mit den neuen Herausforderungen positiv umgegangen werden? Und wie sieht der aktuelle Arbeitsmarkt momentan überhaupt aus für Berufswiedereinsteigerinnen? Für drei Workshops der Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover sind noch Plätze frei.

Die Präsenzseminare werden selbstverständlich unter Einhaltung der Hygienevorschriften abgehalten. Alle Teilnehmerinnen werden gebeten, sich im Gebäude entsprechend der Regeln zu verhalten und die Hygienevorschriften einzuhalten. Interessierte Frauen können sich per E-Mail anmelden: frauundberuf@region-hannover.de 

Positive Psychologie – Die Kunst des Glücklichseins
Wann:           10. Oktober, 10-17 Uhr 
Wo:                Institut für Systemisch-Integrative Therapie, Schaufelder Str. 11, 30167 Hannover
Kosten:         20 Euro, ermäßigt 10 Euro
Ein beruflicher Wiedereinstieg bringt viele neue Herausforderungen mit sich. Nicht selten ist diese Zeit geprägt von einer emotionalen Achterbahnfahrt: Freude, Hoffnung und Begeisterung mischen sich mit Ängsten, Sorgen und Zweifeln. Die Positive Psychologie erforscht die Kraft der positiven Emotionen und Gefühle. So belegen Forschungsergebnisse, dass eine positive Haltung sowie Gefühle der Dankbarkeit, des Glücks und der Freude zu mehr Kraft, Elan und Gesundheit beitragen. Und das gilt besonders in turbulenten Zeiten.

„Neu starten?!“ – Reflexion zum beruflichen Wiedereinstieg
Wann:           6-tägig: 26.10., 28.10., 30.10., 03.11., 05.11. und 09.11., jeweils 9-12.30 Uhr
Wo:                HdW, Vahrenwalder Str. 7, 30165 Hannover, Raum 314/3.OG
Kosten:         50 Euro, ermäßigt 25 Euro
Zielgruppe des Seminars sind Frauen, die nach der Familienphase wieder in den Beruf einsteigen wollen, sich neu orientieren möchten und Ziele entwickeln und verfolgen wollen. Durch individuelle Beratung, Impulse und Arbeit in Kleingruppen werden Ressourcen und Fähigkeiten ausgebaut und mögliche berufliche Perspektiven erkannt. Über die Auseinandersetzung mit der eigenen Lebenslinie werden wiederkehrende Muster identifiziert und Potenziale aufgedeckt. Hindernisse werden reflektiert, Lösungswege entwickelt und die persönliche und berufliche Weiterentwicklung gefördert.

Bewerbung 4.0 – Ihre Chancen auf dem aktuellen Arbeitsmarkt
Wann:           27. Oktober, 10-11.30 Uhr  
Wo:                HdW, Vahrenwalder Str. 7, 30165 Hannover, Raum 314/3.OG
Kosten:         kostenlos
Zielgruppe des kostenlosen Vortrags sind Berufswiedereinsteigerinnen und Interessierte. Die Referentinnen Julia Maric und Tina Voß, beides Mitglieder im Überbetrieblichen Verbund Hannover Region e.V., geben Einblicke über die aktuelle Situation auf dem Arbeitsmarkt, die Zeitarbeit als Möglichkeit des Wiedereinstiegs, die Selbst- und Unternehmensanalyse sowie die Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch.

Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf Region Hannover ist ein Projekt in der Trägerschaft der Region Hannover, gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und aus Mitteln des Landes Niedersachsen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.