Kultursommer 2009 in Neustadt

"Vocado": Preisgekröntes Vokalsextett in der St. Gorgoniuskirche

Vocado Niedernstöcken
(PresseBox) ( Hannover/Neustadt, )
Traditionelles, Populäres und Eigenes im nordischen Licht: Erst 2004 gegründet, hat sich das schwedische Vokalsextett "Vocado" zu einem der vielversprechendsten jungen Ensembles in Europa entwickelt. Am Sonntag, 21. Juni, geben die sechs jungen Damen und Herren aus dem schwedischen Avesta in der St. Gorgoniuskirche (17 Uhr) in Niedernstöcken eine Kostprobe ihres Könnens.

"En sommerafton" - einen Sommerabend mit einem variablen Stimmenumfang und traditioneller schwedischer Vokalmusik wartet auf die Besucher. Die vielseitigen Sängerinnen und Sänger präsentieren Werke von Wilhelm Stenhammer und David Wikander, eigene Kompositionen und Arrangements gehören ebenso zum Repertoire. Als Beweis ihrer musikalischen Klasse steht ein 1. Platz beim "Internationalen A-cappella-Wettbewerb 2008" in Leipzig. Die Presse lobte: Ein überzeugend runder Gesamtklang und ein souveräner raffinierter Harmonie- und Tempowechsel.

Tobias Götting, der seit 1996 als Kantor und Organist an der Oldenburger Hauptkirche St. Lamberti wirkt, wird das Programm auf der im Original erhaltenen romantischen Furtwängler & Hammer-Orgel mit Werken skandinavischer Komponisten bereichern. Er produzierte 2003 die CD "Orgelportrait der romantischen Orgel in NSt."

Das Konzert im Rahmen des "Kultursommers 2009" der Region Hannover, gefördert von der Stiftung Kulturregion Hannover, findet statt am Sonntag, 21. Juni, in der St. Gorgoniuskirche, 31535 Neustadt-Niederstöcken, Beginn: 17 Uhr. Im Anschluss an das Konzert ist Gelegenheit für Gespräche bei Brot und Wein. Veranstalter ist der Kulturkreis romantische Orgel Niedernstöcken. Eintritt: 12 Euro, ermäßigt 8 Euro, Kinder und Jugendliche frei. Kartenverkauf: Ev.-luth. Kirchengemeinde Niedernstöcken, Kirchende 3, Tel. 0 50 73/ 5 97 oder beim Kulturkreis romantische Orgel Niedernstöcken, Tel. 0 51 30/ 86 52.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.