Infomesse zu Berufen und Bildungsgängen der Anna-Siemsen-Schule

Mittwoch, 13. Dezember, von 9 bis 12 Uhr

(PresseBox) ( Hannover, )
Sozialpädagogik, Textiltechnik, Altenpflege, Hauswirtschaft – an der Anna-Siemsen-Schule, Berufsbildende Schule der Region Hannover, können ganz unterschiedliche Bildungsgänge besucht und Ausbildungen absolviert werden. Bei einer Berufsinformationsmesse am Mittwoch, 13. Dezember, stellt die Schule von 9 bis 12 Uhr ihre Bildungsmöglichkeiten in den Räumen der Schule, Im Moore 38, Hannover-Nordstadt, vor. Eingeladen sind Schülerinnen und Schüler der 9. und 10. Klassen der allgemeinbildenden Schulen, deren Sorgeberechtigte sowie Lehrkräfte.

Infostände sowie Unterricht bei offenen Türen ermöglichen den Gästen Einblicke in die Arbeit der Schule. Bei der Messe stellen sich die Bildungsgänge aus den Bereichen Hauswirtschaft, Textiltechnik und Bekleidung, Sozialpädagogik und Pflegeassistenz, Altenpflege sowie aus der Berufseinstiegsschule die Bereiche Körperpflege und Floristik vor. Es gibt kurze Vorträge zu den verschiedenen Berufsabschlüssen sowie Infos zum Erwerb von Schulabschlüssen wie dem Hauptschulabschluss oder die Fachhochschulreife, die an der Anna-Siemsen-Schule absolviert werden können.

Weitere Infos zur Berufsinfomesse sowie zu den verschiedenen Bildungsgängen sind auf der Homepage der Schule zu finden: www.anna-siemsen-schule.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.