Bewerbungstraining: "Erfolgreich für sich werben"

Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover

(PresseBox) ( Hannover, )
Eine ansprechende Bewerbungsmappe abgeben, sich gekonnt in Szene setzen oder im Gespräch überzeugen: Die Anforderungen und Erwartungen bei der Bewerbung um einen Arbeitsplatz steigen ständig. Immer mehr Kandidatinnen und Kandidaten kommen für immer weniger Arbeitsstellen in Frage. Die Chancen, sich gegen die Konkurrenz durchzusetzen, hängen entscheidend davon ab, sich optimal mit seinen Fähigkeiten zu präsentieren. Die Koordinierungsstelle Frau und Beruf der Region Hannover bietet Frauen, die sich lange nicht mehr beworben haben, das viertägige Bewerbungstraining "Erfolgreich für sich werben" an.

Das Bewerbungstraining findet am 12., 13., 19. und 20. April, jeweils in der Zeit von 9 bis 12.30 Uhr, im Regionshaus, Raum 129, Höltystr. 17, 30179 Hannover statt. Inhalte der Veranstaltung sind Individuelle Bewerbungsmappe, Initialbewerbung, Internetbewerbung, telefonische Bewerbungssituationen und das überzeugende Bewerbungsgespräch.

Die Teilnahmegebühr beträgt 50 Euro, ermäßigt 25 Euro. Schriftliche Anmeldungen bei der Region Hannover, Koordinierungsstelle Frau und Beruf, Prinzenstraße 12, 30159 Hannover. Weitere Informationen gibt es unter Telefon +49 (511) 61623542, Fax +49 (511) 61623549, per E-Mail an Irene.Stratmann@regionhannover.de und im Internet unter www.frau-und-beruf-hannover.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.