Antragsbearbeitung bei der Region ­- Kundenkontakt bei der Stadt

Region Hannover unterstützt Landeshauptstadt Hannover bei der Kfz-Zulassung

(PresseBox) ( Hannover, )
Die Region Hannover unterstützt kurzfristig die Landeshauptstadt Hannover bei der Bearbeitung von Anträgen zur Kfz-Zulassung. Hintergrund ist, dass ein Großteil des Personals der Stadt Hannover in diesem Aufgabenbereich wegen einer Corona-Infektion im Team in Quarantäne ist. Alle persönlichen Kundenkontakte laufen jedoch weiterhin über die Zulassungsstelle der Stadt Hannover am Schützenplatz. Das Personal der Region Hannover übernimmt die Bearbeitung von Anträgen, nimmt die Anträge aber nicht selbst entgegen. Weder das Bürgerbüro der Region Hannover noch die Bürgerbüros der Umlandkommunen bieten Termine für die Zulassung, Abmeldung oder Ummeldung von Fahrzeugen aus dem hannoverschen Stadtgebiet an. Wer sein Auto in Hannover zulassen, abmelden oder ummelden will, muss also weiterhin einen Termin bei der Zulassungsstelle der Landeshauptstadt vereinbaren. Darauf weist die Region Hannover hin.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.