PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 181846 (Regio Augsburg Wirtschaft GmbH)
  • Regio Augsburg Wirtschaft GmbH
  • Karlstr. 2
  • 86150 Augsburg
  • http://www.region-A3.com
  • Ansprechpartner
  • Andreas Thiel
  • +49 (821) 45010-200

Wirtschaftsraum Augsburg A³ bei der Automatica 2008

(PresseBox) (Augsburg, ) Die AUTOMATICA, internationale Leitmesse im Bereich Produktionstechnik, Robotik und Automation, öffnet vom 10. bis 13. Juni wieder ihre Tore in München. Rund 30.000 internationale Fachbesucher werden erwartet. Im Rahmen des Standortmarketingprojekts A³ ist auch der Wirtschaftsraum Augsburg als Top-Standort im Bereich Mechatronik & Automation in der Greater Munich Area mit dabei.

Der Wirtschaftsraum Augsburg A³ ist ein klassischer Standort für produktionsorientierte Unternehmen mit einzigartig konzentrierten Kompetenzen rund um die Leittechnologien Mechatronik und Automation. Weltmarktführer wie MAN, KUKA, Fujitsu Siemens oder EADS produzieren am Standort. Im Bereich der Forschung steht die Ansiedelung von Großforschungseinrichtungen in den Bereichen Produktionstechnologie und Faserverbundtechnologie kurz bevor. All dies macht den Wirtschaftsraum Augsburg A³ zu Bayerns Kompetenzzentrum Nr. 1 für Mechatronik: Mit dem Hauptsitz des Bayerischen Clusters direkt vor Ort profitieren Unternehmen von einem starken Branchennetzwerk, fachlicher Kooperation und übergreifenden Entwicklungsstrategien in allen Bereichen der Produktionstechnik.

Erleben Sie den Standort A³ Wirtschaftsraum Augsburg bei der AUTOMATICA 2008 in der Neuen Messe München in Halle B1 auf Stand 532!

A³ Standortmarketing für den Wirtschaftsraum Augsburg Mit der gemeinsamen Standortmarketinginitiative A³ der Stadt Augsburg und der Landkreise Augsburg und Aichach-Friedberg positioniert sich der Wirtschaftsraum Augsburg als leistungsstarker Standort mit den Kompetenzfeldern Mechatronik, Umwelttechnologie und IuK. Die AUTOMATICA 2008 ist dabei eine hervorragende Plattform, um den Mechatronik-Standort Augsburg nah an der Branche zu präsentieren.

Weitere Informationen zum Standort Augsburg finden Sie unter www.region-A3.com.

Regio Augsburg Wirtschaft GmbH

Die Augsburg AG betreibt im Auftrag der Stadt Augsburg Wirtschaftsförderung für den Raum Augsburg. Sie ist die erste private Wirtschaftsfördergesellschaft in Form einer Aktiengesellschaft in einer deutschen Großstadt-Region. Seit 2004 ist die Augsburg AG zusätzlich für die Messe Augsburg zuständig, seit 2006 auch für die Kongresshalle. Die Vorstände Andreas Thiel und Michael Rölle sind verantwortlich für das Gesamtunternehmen Augsburg AG mit allen Tochterunternehmen und Beteiligungen. Michael Rölle leitet das Messe- und Kongresszentrum Augsburg. Seit Ende 2005 engagiert sich die Augsburg AG in ihrem Geschäftsfeld Netzwerk- und Unternehmensbetreuung unter Leitung von Vorstand Andreas Thiel für die Anliegen der Augsburger Unternehmen.