PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 339087 (REECO GmbH)
  • REECO GmbH
  • Burgplatz 1
  • 72764 Reutlingen
  • http://www.reeco.eu
  • Ansprechpartner
  • Susanne Köck
  • +49 (7121) 3016-119

Intelligent Energy - Bahnbrechende Zukunftstechnologien

DENEX® verknüpft spezialisierte Tagung mit Fachausstellung

(PresseBox) (Reutlingen, ) Zum zweiten Mal widmet sich die Kongressmesse DENEX®, die am 08. + 09. Juli in Wiesbaden stattfinden wird, der Fragestellung, wie die Energieversorgung großer Gebäude wie Krankenhäuser, Hotels, Bürogebäude sowie größerer Siedlungsstrukturen und Kommunen nachhaltig und effizient gestaltet werden kann. Am 09. Juli findet die Fachtagung "Intelligent Energy" statt, die sich mit intelligenten Systemen zur Integration erneuerbarer Energiequellen und dezentraler Energieerzeugung beschäftigt. Die Tagung richtet sich an Energieversorgungs- und Dienstleistungsunternehmen, Stadtwerke, Netzgesellschaften, Software-, IT- und Elektrotechnikunternehmen, Facility Management, Architekten und Ingenieure.

Die Fachtagung "Intelligent Energy", die am 09. Juli auf der Kongressmesse DENEX® in Wiesbaden stattfindet, setzt sich mit den Themengebieten der intelligenten Energieversorgung der Zukunft auseinander: Smart Grids, Smart Metering sowie Smart Buildings. Ob Netz-Management, neue Mobilitätskonzepte, Interaktion zwischen Verbraucher und Energieversorger oder intelligente Gebäudetechnik, die Tagung deckt das komplexe Themenspektrum umfassend ab. Des Weiteren bietet die Messe-Sonderschau "Intelligent Energy" eine Plattform für diesen aufstrebenden und zukunftsorientierten Markt und präsentiert in Fachausstellung und Ausstellerforum intelligente Konzepte, Unternehmen und Produkte.

Zum Auftakt der Fachtagung geht Dr. Uwe Braun von GE Energy Germany GmbH auf die VDE-Studie "Smart Energy 2020: Vom Smart Metering zum Smart Grid" ein, die die Potentiale und Problematik der Einführung intelligenter Stromzähler und Netze für den Innovationsstandort Deutschland analysiert und Handlungsbedarf rechtlicher, technischer und wirtschaftlicher Art aufzeigt. Ralph Samulowitz von der Siemens AG referiert über die notwendigen IT- und Kommunikationsinfrastrukturen, die ein gezieltes Monitoring und Controlling erlauben und Energieversorger und Verbraucher vernetzen. Auf die Synergiepotentiale zwischen intelligenter Stromversorgung und E-Mobility geht Volker Lampmann von der Regionalen Projektleitstelle Elektromobilität Rhein-Main ein.

Diese und weitere Vorträge geben einen umfassenden Einblick in die unterschiedlichen Hauptaspekte von Intelligent Energy. Die intelligente Infrastruktur der Zukunft sieht vor, dezentrale Energieerzeuger besser als bisher in das Versorgungsnetz einzubinden, die Energieeffizienz der Endverbraucher zu steigern und den Anteil regenerativer Energien gemäß der Klimaschutzziele von Bund und EU zu erhöhen. Beim Endverbraucher installierte Smart Meters sollen zukünftig über Smart Grids mit dezentralen Erzeugungseinheiten kommunizieren können, um elektrische Energie kostengünstig abzunehmen, sobald sie erzeugt wird. Über Energiespeicher, beispielsweise Geräte zur Wärme- oder Kälteerzeugung, Akkus und zukünftig Elektroautos, kann die Energienutzung erheblich effizienter gestaltet werden als bei der bisherigen Ausrichtung auf die elektrische Last.

Weitere Informationen zur Messe und zur Fachtagung unter www.denex.info.

REECO GmbH

Der Veranstalter "REECO GmbH" ist Teil der REECO Gruppe mit Hauptsitz in Deutschland und Niederlassungen in Salzburg/Österreich, Brüssel/Belgien, Porto/Portugal, Budapest/Ungarn und Arad/Rumänien. Seit 1997 treffen sich jährlich rund 50.000 Fachleute aus 70 Ländern auf Fachmessen und Kongressen, die von REECO veranstaltet werden. Alle Messetermine sind zu finden unter www.energie-server.de.