"REDNET Journal" - Mainzer IT-Ausstatter startet Unternehmens-Weblog

REDNET bietet neuen Kommunikationskanal für öffentliche Auftraggeber

Screenshot des neuen REDNET Journals
(PresseBox) ( Mainz, )
Im Internetzeitalter gehören Weblogs zum festen Repertoire des Web 2.0. Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial von "Corporate Blogs" als Marketing- und Kommunikationskanal. Blogs bieten dem Nutzer Wissenstransfer mit Experten, vermitteln Einblicke ins Unternehmen und stellen ein interaktives Tool zum Austausch von unterschiedlichsten Meinungen dar. Auch der Mainzer IT-Ausstatter REDNET AG hat den Mehrwert erkannt und betreibt seit dem 1. Dezember mit "REDNET Journal" einen eigenen Unternehmensblog. Dessen Inhalte adressieren insbesondere öffentliche Auftraggeber auf bundesweiter Ebene und fördern die Diskussion mit Behörden und Bildungseinrichtungen.

Der IT-Ausstatter verfolgt mit dem Start des neuen "REDNET Journals" die Zielsetzung, potenzielle Neukunden auf das Unternehmen aufmerksam zu machen und von dem Know-How REDNETs zu überzeugen. Außerdem hat das Unternehmen den Anspruch, bestehende Kunden mit Hintergrundinformationen zu versorgen und einen interessanten Blick hinter die Kulissen des Unternehmens zu bieten.

"Wir freuen uns, unseren Kunden, Interessenten und Partnern mit dem neuen Weblog aktuell aufbereitete Entwicklungen und Trends im Bereich der IT-Beschaffung präsentieren zu können", erklärt Tobias Freiwald, Verantwortlicher im Bereich Kommunikation bei REDNET. "Bei unserem Blog handelt es sich nicht um einen Newsticker oder eine Werbeseite. Auch ersetzt das 'REDNET Journal' nicht die klassischen Unternehmens-News. Stattdessen möchten wir unsere Nutzer animieren, sich aktiv zu beteiligen: Kommentare und Änderungswünsche sind ausdrücklich erwünscht. Durch diesen neuen Kommunikationskanal ermöglichen wir uns und unseren Kunden eine völlig neue Art des Dialogs", fährt Freiwald fort.

Der Blog als kollaboratives Werkzeug
Im REDNET Unternehmens-Blog veröffentlicht der IT-Ausstatter unter anderem Berichte und Kommentare zu relevanten Marktentwicklungen im Bereich IT, zugeschnitten auf den öffentlichen Sektor. Ein eigenes Redaktionsteam sammelt, bewertet und publiziert die relevanten Inhalte. Dabei will das Unternehmen seinen subjektiven Standpunkt als IT-Ausstatter klar und offen kommunizieren. Diese persönliche Färbung kann und soll Kontroversen schaffen und so einen Dialog zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer eröffnen.

Die Integration des Weblogs in die REDNET-Homepage erlaubt den Nutzern das Kommentieren mit Single-Sign-On-Funktionalität: Die einmalige Authentifizierung ermöglicht auch die Nutzung des Netshops und den Zugang zu weiteren Funktionalitäten der REDNET-Homepage.

Der Weblog ist zu finden unter: www.rednet-mainz.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.