Einfach und schnell zum professionellen Elektroplan

RED CAD APP - Planungssoftware für Elektroinstallateure

Bernard Hofmann, Gründer der RED CAD GmbH (PresseBox) ( Aesch, Lörrach, Linz, )
RED CAD GmbH, Schweizer Marktführer im Bereich Planungssoftware für Elektroinstallateure, stellt RED CAD APP vor. Die branchenspezifische Planungssoftware für das Handwerk, aufbauend auf der umfangreichen Funktionalität der beliebten Vorgängerprodukte RED CAD EI und PRO, ist komplett neu entwickelt. Einfach zu bedienen importiert die neue CAD-Software Bauzeichnungen nicht nur in gängige CAD-Formate, sondern auch im Universalformat PDF. Sie ist damit offen für jeden CAD-Plan - auch für die Übernahme von alten Papierplänen. Mit RED CAD APP wollen die Schweizer Branchenspezialisten jetzt verstärkt die Märkte in Deutschland und Österreich mit ihren vielen kleinen und mittleren Handwerksbetrieben im Bereich Elektroinstallation und -planung bedienen.

Die besonderen Stärken von RED CAD APP liegen in der einfachen Bedienung und bei der Übernahme von Bauplänen. Neben den CAD-Formaten DXF (Drawing Interchange File Format) und DWG (AutoCAD-Zeichung) importiert RED CAD APP das Universalformat Adobe PDF. Selbst alte Papierpläne lassen sich so als Scan schnell und problemlos einlesen. Ist eine Streckenlänge bekannt, nimmt RED CAD APP diese als Masslinie für den Plan - und der Elektroplaner kann mit seiner Arbeit beginnen.

Funktionalität geprägt durch handwerkliche Praxis

Als Branchenlösung reduziert RED CAD APP die Komplexität von CAD auf die für das Elektrohandwerk wichtigen Belange. Professionelle Layer-Steuerung und die Möglichkeit, Pläne wahlweise als PDF oder in CAD-Formaten von Architekten und Bauherren zu übernehmen, erlauben den schnellen und fehlerfreien Zugriff auf die Planungsgrundlagen. Neue Funktionen, wie das automatische Verteilen von wiederkehrenden Anschlüssen, das Spiegeln oder der Zugriff auf Symbolbibliotheken von Herstellern, beschleunigen in RED CAD APP die Arbeit zusätzlich. Die fertigen Pläne können als DXF-, DWG- oder PDF-Dateien exportiert werden. Im Hintergrund werden während der Planung automatisch Stücklisten für die Kalkulation und Materialbestellungen des Handwerksbetriebes erstellt. Diese Stücklisten lassen sich per Mausklick im CSV-, Excel- oder D83-Format ausgeben und in andere Programme übernehmen.

"Unsere Kunden verdienen ihr Geld auf der Baustelle, nicht mit IT und der Planung im Büro. Deshalb ist in RED CAD APP alles auf eine zügige und zuverlässige Planung ausgerichtet", bringt Bernard Hofmann, Gründer der RED CAD GmbH und selbst Elektromeister, die Stärken der Software auf den Punkt.

Investitionssicherheit: Vollversion testen

RED CAD APP ist ab sofort verfügbar und kostet 1.290 Euro zzgl. MwSt. Die Lizenz gilt unbegrenzt, schliesst alle Updates innerhalb der Version und eine kostenlose Support-Hotline ein. Die Betreuung der deutschen Kunden erfolgt über die RED CAD GmbH in Lörrach.

Interessenten können sich die Vollversion unter http://www.redcad.de herunterladen und 14 Tage lang testen. Die mit der Testversion erstellten Pläne und Daten werden in die Lizenzversion übernommen und bleiben vollständig nutzbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.