PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 694490 (Recommind GmbH)
  • Recommind GmbH
  • Von-Liebig-Strasse 1
  • 53359 Rheinbach
  • https://www.recommind.de
  • Ansprechpartner
  • Hella Schmidt
  • +49 (69) 25738022-16

E-Discovery mit Recommind jetzt auch in der Cloud

(PresseBox) (Rheinbach, ) Recomminds Review- und Analyse-Plattform Axcelerate ist ab sofort mit optionaler Schnittstelle zum Cloud-basierten Content Management Service "Box" verfügbar.

"Die Analyse von Dokumenten im Rahmen von E-Discovery und Information Governance unterliegt derzeit einem starken Wandel, da immer mehr Unternehmen ihre Unternehmensdaten in der Cloud speichern und dort auf diese zugreifen", sagt Justin Somaini, Chief Trust Officer bei Box. "Die Kooperation zwischen Box und Recommind ermöglicht Unternehmen nun einen kosteneffizienten und belastbaren E-Discovery-Prozess. Die nahtlose Integration erlaubt ein effizientes Sammeln, Bearbeiten und Sichten der Daten."

Axcelerate wird von Unternehmen - insbesondere von Anwaltskanzleien und internen Rechtsabteilungen - für E-Discovery, Daten-Management, Analysen und Information Governance genutzt. Die Integration mit Box ist für viele Kunden von Recommind von zentraler Bedeutung: Sie können nun sämtliche auf der Cloud-basierten Plattform liegenden Informationen sammeln, analysieren und überprüfen, die bei der Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten oder Ermittlungen gesichtet und ausgewertet werden müssen.

Axcelerate greift über die Schnittstelle auf die freigegebenen Box-Inhalte zu und indiziert sie für die nachfolgende inhaltliche Analyse. Gleichzeitig verbindet sie diese mit anderen lokalen Dokumentspeichern und Cloud-basierten Quellen. Axcelerate's Early Case Assessment (ECA) eliminiert Duplikate und ermöglichen so eine intelligente Sichtung der Daten. Anschließend findet die detailliertere Analyse und die effiziente, kostengünstige und zuverlässige rechtliche Überprüfung der Daten in Axcelerate statt.

Vor wenigen Wochen wurde Recommind zum dritten Mal in Folge im "Magic Quadrant for eDiscovery" des internationalen Analysten Gartner als einer der weltweit führenden Anbieter eingestuft. Ausschlaggebend dafür waren abermals "completeness of vision" und "ability to execute". Bewertet wurden insgesamt 22 globale Softwareanbieter.

"Der Trend geht eindeutig in Richtung Cloud-basierte Storage-Lösungen für Teilbereiche der Unternehmensdaten", so Hartwig Laute, Geschäftsführer der Recommind GmbH. "Für uns ist es eine logische Konsequenz, unsere Lösungen der Entwicklung anzupassen - eine nahtlose Integration dieser Daten bei einer kartellrechtlichen Untersuchung, bei Compliance-Checks und internen Audits, Revisionen und Analysen ist überlebenswichtig für Unternehmen."

Die Integration von Axcelerate mit "Box" bietet Unternehmen folgende Funktionen:

- Nahtlose Integration: Komplette Integration mit dem Box-Archiv zur Sammlung und Indizierung gespeicherter Inhalte.
- Vollständige Inhalte und Metadatensammlung: Mit der Integration lassen sich Metadaten wie Benutzer, Beschreibung, Tags, Aufgaben und Kommentare inklusive sämtlicher Versionen eines Dokuments und Inhalte aus dem Papierkorb sammeln, wodurch Vollständigkeit gewährleistet wird.
- Veröffentlichung mit einem Klick: Inhalte aus Box können mit der Axcelerate E-Discovery-Plattform automatisch gesichtet und analysiert werden, z.B. bei Ermittlungen oder aktiven Rechtsstreitigkeiten.
- Zeit und Kosten einsparen: Beim Sammeln, Bearbeiten und Sichten von Daten werden Kosten eingespart; gleichzeitig wird eine verbesserte Analyse bei Rechtsstreitigkeiten und Compliance sowie ein reduziertes Risiko durch Litigation Readiness gewährleistet.

Website Promotion

Recommind GmbH

Recommind ist einer der weltweit führenden Anbieter von E-Discovery-Lösungen und intelligenter Suchmaschinentechnologie. Neben Behörden und Großkanzleien setzen vor allem im deutschsprachigen Raum auch Medien- und Pharmaunternehmen, Automobilkonzerne und -zulieferer, Versicherungsgesellschaften und Forschungsinstitute Produkte von Recommind ein. Recomminds Lösung für E-Discovery-Prozesse werden insbesondere in kartellrechtlichen Untersuchungen, Compliance-Checks, sowie internen Audits, Revisionen und Analysen eingesetzt. Seit der Gründung im Jahr 2000 findet die gesamte Kernentwicklung und Programmierung in der weltweit größten Niederlassung von Recommind in Rheinbach bei Bonn statt. Weitere Standorte sind London, New York, San Francisco, Boston und Sydney.
Social Media: Twitter|Facebook