Künstliche Intelligenz für nachhaltige Filialen

Recogizer wird „Top Supplier Retail 2020“

Übergabe des EHI Energiemanagement Awards an Breuninger im Stadtpalais in Köln. Carsten Kreutze, Claudio Rizza, Jens Gräther (von links nach rechts) (PresseBox) ( Bonn, )
Auf dem diesjährigen Energiekongress „Energiemanagement im Einzelhandel 2019“ wurde Recogizer vom EHI Retail Institute als „Top Supplier Retail 2020“ ausgezeichnet. Für das gemeinsame Projekt von Energieeffizienzmaßnahmen mit künstlicher Intelligenz am Standort Freiburg wird das Fashion- und Lifestyle-Unternehmen Breuninger als „Energieeffiziente und nachhaltige Pilotfiliale“ ausgezeichnet, wobei die Jury den innovativen Charakter der Maßnahmen betont. Recogizer wird als Technologiepartner für die gemeinsame Umsetzung gewürdigt.

Das EHI Retail Institute zeichnet jährlich Handelsunternehmen sowie deren Dienstleister und Zulieferer mit dem EHI Energiemanagement Award (EMA) aus. Mit dem Award werden herausragende Umwelt- und Energiemanagementkonzepte, Energieeffizienzprojekte, sowie innovative Technologien identifiziert und in der Branche bekannt gemacht.

Mit der vorausschauenden Regelung energyControl hat Recogizer ein selbstlernendes System für klimatechnische Anlagen entwickelt, das den Energieverbrauch um mehr als 20% senkt. Gleichzeitig wird der Komfort in Gebäuden verbessert. Welches große Potential energyControl hat, zeigt sich in der Zusammenarbeit mit Breuninger.

Besondere Herausforderungen, wie beispielsweise Temperaturunterschiede von teilweise 6° Celsius auf verschiedenen Etagen wurden mit dem Einsatz von künstlicher Intelligenz behoben und die gewünschten Innenraumtemperaturen in den Sommermonaten erstmalig erreicht. Dadurch erlebten die Mitarbeiter des technischen Facility Managements eine spürbare Arbeitserleichterung.

 „Künstliche Intelligenz hat ein enormes Potenzial, Handelsimmobilien mit geringem Aufwand smarter und viel energieeffizienter zu machen. Dass der EHI unser zukunftsweisendes Projekt für mehr Nachhaltigkeit auszeichnet, setzt einen wichtigen Impuls in die Branche“, sagt Carsten Kreutze, Geschäftsführer der Recogizer Group.

energyControl bezieht neben den gebäudeindividuellen Einflüssen auf den Energieverbrauch auch externe Datenströme, wie Wetter- oder Belegungsdaten hinzu. Mit den aktuellen Messdaten und Prognosen lernt energyControl immer weiter dazu und optimiert sich im 15-Minuten-Rhythmus. So ist die Grundlage für eine präzise Prognose des Energiebedarfs des Gebäudes und der entsprechenden Regelung verschiedener Klimazonen geschaffen. Je nach individuellen Anforderungen der Klimazonen regelt energyControl automatisiert und das Gebäude ist jederzeit optimal ausgesteuert.

Neue und innovative Technologien werden im Rahmen des aktuellen Klimaschutzbewusstseins immer wichtiger. Da Gebäude einen wichtigen Beitrag leisten können, würdigt das EHI Institute innovative Handelsunternehmen und hilft der Branche, Fortschritte für eine nachhaltigere Wirtschaftsweise anzustoßen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.