REALTECH übernimmt Verantwortung im sozialen Bereich

Azubis machen Senioren fit im Umgang mit dem Internet

REALTECH Computerkurs für Senioren
(PresseBox) ( Walldorf, )
Wie kann man per Skype-Videokonferenz mit den Kindern und den Enkeln sprechen? Und wie lassen sich Bilder per Mail versenden? Anhand von solchen praxisnahen Fragen übten Senioren des Walldorfer Astor-Stiftes Anfang Juni bei einem dreistündigen Computer-Workshop u.a. den Umgang mit E-Mails und Social Media. Den Kurs hatten die Azubis und Studierenden des Walldorfer Technologieunternehmens REALTECH selbst auf die Beine gestellt - mit großem Erfolg: Die Besucher waren begeistert.

"Wir sind sehr stolz auf unsere Azubis und Studierenden, die schon zum zweiten Mal ganz eigenständig einen Computerkurs für Senioren organisiert haben", sagt Katja Stubbe von der Personalabteilung bei REALTECH. Das internationale Technologieunternehmen bietet seinen Kunden professionelle Beratung und Softwareprodukte. Darüber hinaus engagiert sich REALTECH, dessen Stammsitz seit der Unternehmensgründung vor über 20 Jahren in Walldorf liegt, auch mit sozialen Projekten für die Region.

Dass der Workshop so gut angekommen ist, freut Katja Stubbe: "Die Offenheit der wissbegierigen Senioren gefällt uns natürlich sehr. Gleichzeitig bietet der Kurs unseren Azubis und Studierenden eine tolle Möglichkeit, sich in Organisation und Kommunikation zu üben und ihre Teamfähigkeit unter Beweis zu stellen. Denn sie haben den Kurs ganz eigenständig organisiert und durchgeführt."

Wie schon zum ersten Kurs, der beim Freiwilligentag der Metropolregion im Jahr 2014 stattfand, erhielten die jungen Leute auch diesmal wieder viele positive Rückmeldungen. Deshalb wollen die REALTECH-Azubis noch in diesem Jahr einen weiteren IT-Kurs für Senioren anbieten; wie bisher in Zusammenarbeit mit der Initiative "Anpfiff ins Leben".
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.