PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 209758 (ReadSoft AG)
  • ReadSoft AG
  • Falkstraße 5
  • 60487 Frankfurt am Main
  • http://www.readsoft.de
  • Ansprechpartner
  • Sandra Schmitt
  • +49 (6102) 7162-40

Oliver Hoffmann ist ab Januar neuer Geschäftsführer von ReadSoft Deutschland

Bruno Pohl gibt die Führung der deutschen ReadSoft GmbH zum Jahresende ab / Nachfolger kommt von SAP

(PresseBox) (Neu-Isenburg, ) Zum 1. Januar 2009 wird Oliver Hoffmann, 40, als Managing Director die Führung von ReadSoft Deutschland übernehmen. Hoffmann kommt von SAP, wo er mehr als zehn Jahre in verschiedenen Führungspositionen tätig war. Zuletzt verantwortete er den Bereich SAP Netweaver als Solution Sales Director der deutschen Landesgesellschaft. Sein Aufgabengebiet umfasste dabei unter anderem die Markteinführung und Vermarktung der SAP Plattform-Lösungen wie zum Beispiel Master Data Management, Business Intelligence, Dokumenten- und Recordsmanagement. Darüber hinaus war er in den letzten Monaten auch für die Business-Integration der deutschen Business Objects Landesgesellschaft in die SAP Deutschland zuständig. Davor war er bei SAP Director EMEA für das Business Development von Composite Applications und Enterprise SOA sowie als Global Account Manager für diverse Grosskunden der Fertigungsindustrie tätig. Vor seiner Zeit bei dem ERP-Hersteller in Walldorf war Oliver Hoffmann bei IBM und anderen Software- bzw. Beratungsunternehmen tätig. Insgesamt verfügt der studierte Betriebswirtschaftler über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Informationstechnologie.

Hoffmann ist Nachfolger von Bruno Pohl, der rund sieben Jahre als Managing Director der ReadSoft GmbH tätig war und nun Ende Dezember die Führung abgibt und seine berufliche Karriere beendet. Der 65-Jährige bleibt Mitglied des deutschen Beirats. Er wird der in diesem Jahr gegründeten und von ihm mit initiierten ReadSoft UserGroup als Mentor erhalten bleiben. Unter der Leitung Pohls hat sich die deutsche ReadSoft-Niederlassung, die gleichzeitig zuständig für die gesamte DACH-Region ist, zum marktführenden Anbieter für den automatisierten Rechnungsverarbeitungsprozess entwickelt.

ReadSoft Deutschland ist der Vorreiter im Gesamtkonzern für technologische Neuerungen und neue Anforderungen an die Produktpalette im Großkunden- und SAP-Umfeld.

ReadSoft AG

ReadSoft ist marktführender Anbieter von Software im Bereich automatisierte Dokumentenprozesse. Hauptsitz der Gruppe ist Schweden, wo das Unternehmen auch an der Börse notiert ist. Weltweit sind bei ReadSoft 475 Mitarbeiter beschäftigt. Insgesamt gibt es über 5.300 Installationen von ReadSoft-Lösungen. In Deutschland ist die ReadSoft GmbH seit 1996 am Markt.

Schwerpunkt ist die elektronische Prozessautomatisierung in SAP. Hier ist ReadSoft Ebydos das SAP-Competence-Center von ReadSoft. Das im Jahr 2000 als Ebydos AG gegründete Unternehmen wurde am 3. Oktober 2006 von ReadSoft übernommen. Mit dem Lösungsportfolio optimiert ReadSoft Geschäftsprozesse und bringt dadurch zusätzlichen Nutzen und Flexibilität in die SAP-Lösungsplattform. Projekte in 24 Ländern beweisen eindrucksvoll das Know-how im SAP-Markt.

Zu den Kunden von ReadSoft zählen Arcelor Group, Austrian Airlines, Commerzbank, Deutz, E.ON Energie, Elring Klinger, Hüttenwerke Krupp Mannesmann, John Deere, Miele, Osram, Porsche, RTL, Sanofi-Aventis, Siemens weltweit, ThyssenKrupp weltweit, Varta, VodafoneD2, u.v.m.