DMS Expo: ReadSoft zeigt neues Lösungsportfolio für die Geschäftsprozess-Optimierung

End-to-End-Prozessoptimierung - vom Input-Management bis ins SAP-System

Frankfurt, (PresseBox) - Die ReadSoft AG aus Frankfurt am Main (www.readsoft.de), ein führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen, präsentiert auf der DMS Expo (23.-25. Okt. 2012, Stuttgart, Halle 5, Stand B13) erstmals sein neues Lösungsportfolio für die End-to-End-Prozessoptimierung. Dies umfasst mit der Input-Management-Lösung Xbound jetzt auch eine flexible Produktionsplattform für die automatisierte Posteingangsbearbeitung. Xbound richtet sich an Unternehmen mit hohem Dokumentenaufkommen sowie an Business Process Outsourcing-Dienstleister (BPO) und Shared Service Center (SSC), insbesondere aus den Bereichen Finanzdienstleistungen und Versicherungen. In Xbound ausgelesene Daten und die dazugehörigen Dokumente lassen sich zur Weiterverarbeitung in andere Systeme exportieren - beispielsweise in SAP und den bewährten ReadSoft Process Director. Die beiden ReadSoft-Lösungen - Xbound für das Input-Management und Process Director für alle Purchase-to-Pay- und Order-to-Cash-Prozesse in SAP - ergänzen sich optimal für eine durchgängige End-to-End-Prozessoptimierung aus einer Hand, lassen sich aber auch völlig unabhängig voneinander einsetzen. Lösungen für das Prozessmanagement in der Cloud runden das neue Portfolio ab. Für Informationsgespräche, Erfahrungsaustausch und Produktpräsentationen stehen den Messebesuchern auf der DMS Expo nicht nur die Experten von ReadSoft, sondern unter dem Motto "Meet our customers" auch ReadSoft-Kunden sowie Partner zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter http://info.readsoft.com/....

Auf der DMS Expo demonstriert ReadSoft die umfassenden Möglichkeiten seines neuen Lösungsportfolios. Im Bereich der Geschäftsprozess-Optimierung hat ReadSoft sich mit der Übernahme der foxray AG im Frühjahr 2012 neu aufgestellt. Neben der Automatisierung und Optimierung von Prozessen in SAP bedient das Unternehmen jetzt mit der ehemaligen foxray-Lösung Xbound auch das komplette Input-Management. "Die Kern-Kompetenz von ReadSoft, sowohl im Capture- als auch im ERP-Bereich, liegt in der Verarbeitung von Geschäftsdokumenten wie beispielsweise Rechnungen, Lieferscheinen, Auftragsbestätigungen und ähnlichen Dokumenten", sagt Oliver Hoffmann, Vorstand der ReadSoft AG. "foxray hatte hier mit Xbound die ideale Ergänzung im Portfolio." Die Input-Management-Plattform ermöglicht es den Anwendern, automatisierte Prozesse sehr schnell und flexibel per Drag&Drop einzurichten oder anzupassen - für beliebig viele Mandanten und für die unterschiedlichsten Posteingangskanäle. Mit Xbound und Process Director profitieren ReadSoft-Anwender nun von der Möglichkeit, ihre Prozesse mit einer echten End-to-End-Lösung durchgängig zu optimieren.

Website Promotion

ReadSoft AG

ReadSoft ist ein führender Lösungsanbieter für die Automatisierung und Optimierung von Geschäftsprozessen. Die deutsche ReadSoft AG ist eine Tochter der ReadSoft Gruppe mit Hauptsitz in Helsingborg, Schweden. Weltweit beschäftigt ReadSoft in 17 Niederlassungen über 500 Mitarbeiter. Auf dem deutschen Markt ist das Unternehmen seit 1996 aktiv und hat heute in den Niederlassungen in Frankfurt, Hamburg und Berlin über 120 Mitarbeiter. Das Lösungsportfolio von ReadSoft adressiert sowohl die Prozessautomatisierung und -optimierung im Bereich Input Management, als auch sämtliche Purchase-to-Pay- und Order-to-Cash-Prozesse in SAP.

Für die Automatisierung von Geschäftsprozessen sowie für die Erfassung und Verarbeitung von Dokumenten bietet ReadSoft die übergreifende Integrationsplattform XBOUND an: Mit XBOUND können große Unternehmen und Shared Service Center ihren gesamten Posteingang verarbeiten und den gesamten Datenfluss digitalisieren - aus beliebig vielen Kanälen und unabhängig von bestehenden Anwendungen. Für Scan- und Prozessdienstleister fungiert XBOUND als zentrale Produktionsplattform, mit der sich auch sehr komplexe Prozesse definieren, automatisieren, verarbeiten und überwachen lassen.

Mit dem ReadSoft PROCESS DIRECTOR optimieren Unternehmen sämtliche Prozesse in SAP - von Bedarfsmeldungen über Auftragsbestätigungen und den Wareneingang bis hin zum Stammdatenmanagement und der Rechnungsverarbeitung. Der PROCESS DIRECTOR stellt alle entscheidungsrelevanten Informationen in einer kompakten Echtzeitübersicht dar.

Somit erhalten Mitarbeiter einen schnellen Überblick über alle Prozesse und deren Status in ihrem Verantwortungsbereich. Mit beiden Lösungen, XBOUND und PROCESS DIRECTOR, profitieren Anwender von effizienteren und transparenteren Prozessen. Dadurch werden Fehlerquellen eliminiert, die Einhaltung von Compliance-Richtlinien unterstützt und Kosten minimiert. Zu den rund 6.500 Kunden von ReadSoft zählen sowohl mittelständische Unternehmen wie auch zahlreiche Großkonzerne, teilweise mit Shared-Service-Strukturen. Viele dieser Unternehmen gehören zum SAP-Anwenderkreis.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.