PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 515509 (RAYLASE GmbH)
  • RAYLASE GmbH
  • Argelsrieder Feld 2+4
  • 82234 Wessling
  • https://www.raylase.de
  • Ansprechpartner
  • Harnesh Singh
  • +49 (8153) 8898-49

Schnelligkeit und kompaktes Design: FOCUSSHIFTER CS setzt neue Maßstäbe

Neuzugang der 3-Achsen-Subsysteme überzeugt durch eine Vielzahl neuer Einsatzmöglichkeiten

(PresseBox) (Stuttgart , ) Die RAYLASE AG, führend bei Innovationen, Lösungen und Produkten zur Ablenkung, Modulation und Steuerung von Laserstrahlen zeigt auf der LASYS 2012 (Halle 4/Stand C12) erstmalig seinen neuen FOCUSSHIFTER Compact Size. Mit dieser neuen Komponente aus der Produktserie FOCUSSHIFTER ermöglicht RAYLASE 2,5 und 3D Bearbeitung in kompakter Größe und unübertroffener Geschwindigkeit.

Für den neuen FOCUSSHIFTER CS hat das RAYLASE-Team eine kompaktere Version des patentierten Doppelmotors entwickelt. Dank dieses neuen Designs ist es nun möglich, die Linse schneller und exakter zu steuern. Diese Technologie erhöht zusätzlich Schnelligkeit und Präzision der Führung des Laserstrahls und macht das 3-Achsen-Subsystem so zum weltweiten Spitzenmodell im Bereich Geschwindigkeit.

Das 3-Achsen-Subsystem für Nd:YAG Laser und CO2 sind für Feldgrößen 100mm x 100mm bis 300 mm x 300 mm verfügbar. Beim FOCUSSHIFTER CS erfolgt die Fokussierung und die Feldgrößenvergabe durch ein F-Theta-Objektiv am Subsystem. In Verbindung mit dem Linear-Translator kann so die Fokusebene verändert werden, was zweieinhalb- und dreidimensionale Bearbeitungen ermöglicht.

Der FOCUSSHIFTER CS ist damit ideal für den Einsatz von Tiefenbearbeitung verschiedenster Materialien. Weitere Anwendungsbereiche liegen in der Strukturierung von elektronischen Teilen, z.B. bei in der Consumer Electronic und in der Leiterplatten-Produktion.

Wie schon die größeren Modelle der FOCUSSHIFTER-Serie, bietet auch die kompaktere Größe sehr kleine Spotdurchmesser mit einer flexiblen Fokussierung in Z-Richtung von bis zu +/- 30.0 mm mit f=254 Linse, hohe Prozessgeschwindigkeiten von 30 m/s, Langzeitstabilität und niedrige Driftwerte. Zusätzlich können durch die dynamische Einstellung der Fokusebene und die einfach Integration des FOCUSSHIFTER CS Arbeitsaufwand und damit verbundene Kosten reduziert werden.

Die Ansteuerung des FOCUSSHIFTER CS erfolgt digital über die XY2-100 Schnittstelle zum Beispiel mit der Steuerkarte SP-ICE sowie über analoge Spannungsschnittstellen.

RAYLASE präsentiert seinen neuen FOCUSSHIFTER CS und weitere Neuerungen auf der LASYS 2012 in Stuttgart in Halle 4/ Stand C12.

RAYLASE GmbH

Die RAYLASE AG entwickelt und fertigt hochpräzise Komponenten und Subsysteme zur Ablenkung, Modulation und Steuerung von Laserstrahlung für Lasersysteme von wenigen Milliwatt bis zu mehreren Kilowatt. Das nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifizierte Unternehmen mit Sitz in Weßling nahe München bietet intensive Beratung und maßgeschneiderte Produkte, die in Kooperation mit Kunden und deren Kunden entwickelt und optimiert werden. Ein weltweit ausgebautes Netz an Distributoren und Repräsentanten, Service- und Support Zentren in den BRIC Staaten sowie eine eigene Tochtergesellschaft in China unterstützen den internationalen Vertrieb. Im hauseigenen Applikationslabor können sowohl eigene Neuentwicklungen eingehend getestet sowie Versuche in der Lasermaterialbearbeitung in Zusammenarbeit mit Kunden durchgeführt werden. Die Produkte sind besonders geeignet für: Materialbearbeitungen wie Markieren, Gravieren, Perforieren, Schneiden, Schweißen, Rapid Tooling, Strukturieren sowie für das Bearbeiten bewegter Teile und 3D-Anwendungen. Sowohl in der Druck-, Verpackungs-, Halbleiter-, Elektronikindustrie, aber auch in der Automobil- und Photovoltaik- Branche werden die Ablenkeinheiten von RAYLASE von führenden Lasersystem-Herstellern und Integratoren erfolgreich eingesetzt. Produktqualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität, gepaart mit Kompetenz und das langjährige Know-How, zeichnen die RAYLASE AG aus.