Corporate media award 2006: Ray Sono gewinnt im Wettbewerb der europäischen Meister

(PresseBox) ( München, )
Jury vergibt Auszeichnung für Virtual Reality-Simulation moderner U-Boote an Ray Sono - Festliche Preisverleihung in der IHK Akademie München am 8. Dezember

Die Jury des Corporate Media Award hat der Ray Sono AG im Rahmen einer festlichen Preisverleihung am 8. Dezember in München die Auszeichnung "Award of Master - Member of the European Masterclass" verliehen. Prämiert wurde das mediengestützte Kommunikationskonzept "PC-basierte Virtual Reality Simulation moderner U-Boote", das von der Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH unter Mitwirkung von Ray Sono entwickelt und umgesetzt wurde. Die PC-basierte Simulation stellt unterschiedliche U-Bootstypen der Howaldtswerke-Deutsche Werft und das jeweilige Unterwasserverhalten realitätsgetreu in einer vernetzen Simulationsumgebung dar. Die Visualisierung der U-Boote wurde dabei vollständig mit der Virtual Reality-Technologie implementiert, so dass diese im getauchten Zustand in Echtzeit dargestellt werden können. Die aktuellen Positionen der simulierten U-Boote werden darüber hinaus in einer elektronischen Seekarte angezeigt, aus deren Daten zusätzlich der Meeresboden und Seeschifffahrtzeichen originalgetreu in 3D abgebildet werden. Die gesamte Anwendung wurde gemäß des HLA-Standards (High Level Architecture) realisiert, dem derzeit aktuellsten und viel versprechenden Ansatz auf dem Weg zur Wiederverwendbarkeit und Interoperabilität von Simulationen. Ingo Staack, Howaldtswerke-Deutsche Werft GmbH: " Die Jury des Corporate Media Award hat uns heute mit einem Preis geehrt, der für Innovationskraft und insbesondere für die Leidenschaft aller Beteiligten steht. Innovationen und Visionen sind der Antrieb für neue Ideen und Konzepte, um sich am Markt besonders zu präsentieren. Dieser Preis steht auch für die besondere Beziehung und enge, vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen HDW und Ray Sono."

Ray Sono hat sich zugleich als Schirmherr für eine der verliehenen Kategorien engagiert. Für die Kategorie "Bestes Medien- und Kommunikationskonzept" übergab Ray Sono-Vorstand Thomas Helbing den Award of Master dem traditionellen Unternehmen Haniel & Cie GmbH für seine Chronik der Firmengeschichte von 1756 bis 2006.

Corporate Media ist die europäische Plattform für den Wettbewerb der europäischen Meister um die besten Medienlösungen, Anwendungskonzepte und Werkzeuge von Filmen, TV, Multimedia, Netzlösungen, E-Business und E-Government. Die rund 25-köpfige Jury besteht aus herausragenden Medienexperten der Medienwirtschaft und der Medienwissenschaft. Im Gegensatz zu den sonst bekannten Wettbewerben arbeiten die Juroren mit mehreren objektivierten Bewertungsbögen und einer Soll-Ist-Ziel- und Wirkungsanalyse mit individueller Bewertung jeder Einzellösung. Die 18. Verleihung fand in Zusammenarbeit mit der Industrie- und Handelskamme
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.