PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 943044 (RAUSCHER GmbH Systemberatung für Computer und angewandte Grafik)
  • RAUSCHER GmbH Systemberatung für Computer und angewandte Grafik
  • Johann-G.-Gutenbergstr. 20
  • 82140 Olching
  • http://www.rauscher.de
  • Ansprechpartner
  • Ernst Rauscher
  • 08142/448410

Industriekameras, Embedded Vision, Deep Learning - leistungsstarke Bildverarbeitung für die vernetzte Fabrik

Basler zeigt auf der HMI 2019 Lösungen für die Industrie 4.0 aus den Bereichen Standard Bildverarbeitungskomponenten und Embedded Vision.

(PresseBox) (Olching, )  

Das Portfolio reicht von zuverlässigen und leistungsstarken Kameras, Objektiven, Licht-Modulen bis hin zu kundenindividuellen Embedded Vision Lösungen.
Je nach Bedarf und Vision Projekt können sich Kunden alle Hardware-Komponenten für ihr „“ Vision System zusammenstellen und dieses selbst umsetzen oder Unterstützung bei der Realisierung ihres Embedded Vision Projekts erhalten.

Die klassische Fabrikautomation entwickelt sich in eine neue Richtung, in der Vernetzung von Komponenten, Digitalisierung von Informationen und automatisierte Echtzeit-Entscheidungen wichtiger werden. Diese Trends, unter Industrie 4.0 zusammengefasst, benötigen Bildverarbeitung, weil damit viele Anforderungen abgedeckt werden können.
Basler zeigt auf der HMI sowohl neueste Technologien wie Deep Learning, als auch bewährte Ansätze, die Kunden helfen, Bildverarbeitung in ihrem Projekt zu verwenden.

Embedded Vision und Deep Learning
Mit einem Embedded Vision Demonstrator aus dem Bereich KI ( Künstliche Intelligenz ) zeigt Basler, wie kompakt und gleichzeitig leistungsstark Vision Systeme sein können. Das Spiel „FaceTwist“ im Arcade-Game-Format fordert Besucher der Messe mimisch heraus und zeigt auf spielerische Art die Möglichkeiten von Gesichtserkennung (Face Detection) auf. Besucher finden weiterhin mit der VisualApplets Produktlinie von Silicon Software eine grafische Hardware Entwicklungsoberfläche für FPGAs. Basierend auf Datenfluss-Designs aus speziellen Operatoren lassen sich besonders einfach Deep Learning Anwendungen, z.B. auf einem Framegrabber, ohne aufwändige Programmierung realisieren. Vortrainierte Netze können so in das entsprechende FPGA geladen werden, welches dann die Inferenz ohne Belastung weiterer Prozessoren ausführt. Als Resultat erhält man eine Echtzeit-Klassifikation mit einer sehr hohen Vorhersagegenauigkeit bei gleichzeitig sehr großer Bandbreite.

HANNOVER MESSE:
Halle 17, Stand E34


 

RAUSCHER
Johann-G.Gutenberg-Str. 20
D-82140 Olching

Tel 0 81 42 / 4 48 41-0
Fax 0 81 42 / 4 48 41-90


E-Mail: info@rauscher.de
www.rauscher.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.